OpenBSD auf iBook - Partionsgröße

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von meeb, 19.10.2006.

  1. meeb

    meeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Hallo,

    ich möchte OpenBSD auf einen alten (naja, älterem) iBook installieren. Das geht auch. Es gibt aber ein Problem. Ich habe anstelle der vorhandenen 60 gb der Festplatte nur 6 gb zur Verfügung.

    Installiere ich Mac OS X - alles super; 60 gb
    Installiere ich OpenBSD - 6 gb; zu wenig

    Partitionierung laut offiziellem Howto von OpenBSD...

    Tipps?

    Edit: zu dumm, kein Ändern des Titels möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2006
  2. meeb

    meeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Niemand eine Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2006
  3. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    wie ich deinen spärlich dahingestreuten informationskrümeln vermute entnehmen zu können [:D], hast du bei der installation nicht allen plattenplatz vergeben ... du solltest den rest einer bestehenden partition zuweisen oder eine (oder 11, oder 111) neue partition(en) mitsamt dem dir passend scheinenden fs anlegen ...
    aber wahrscheinlich hab ich dich missverstanden?
     
  4. meeb

    meeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Ich dachte ich hätte OpenBSD die komplette Platte zugeteilt. Die Grösse der Partitionen stimmt am Ende aber nicht nicht mit der Grösse der Platte überein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2006
  5. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    08.09.2003
    schalt mal auf *mb* um ... eventuell erkennst du dann das problem

    edit: btw, ich steh eh mehr auf netbsd ;)
     
  6. meeb

    meeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    ich mag den blau-weissen Bootscreen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2006
  7. meeb

    meeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Problem gelöst.

    Sobald ich im fdisk war habe ich nun mittels "b" die Größe für die OpenBSD-Partition neu definiert ("*" für die komplette Platte). Nun wird auch die ganze Platte genutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen