OPEN-XCHANGE unter os x

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Tillmann, 07.07.2005.

  1. Tillmann

    Tillmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    Bei uns in der Firma wird OPEN-XCHANGE eingeführt.

    Ich würde das gern unter os X verwalten können.

    Sprich Adressbuchabgleich, Termine usw.

    Gibt es da eine Möglichkeit? Unter Windows (Outlook) funktionierts mal wieder!

    Danke

    Tillmann
     
  2. annekarin

    annekarin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.11.2003
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.042
    Zustimmungen:
    1.317
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Nanu! Ich denke Open-Xchange hat nen Web-Client. Der läuft doch dann in jedem Browser!!!
     
  4. Tillmann

    Tillmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2004
    Laufen tuts ja auch in jedem Browser.
    Aber ein Datenabgleich mit dem Adressbuch und dem Kalender
    unter os x, das geht wohl nicht! Oder?!
     
  5. eml2306

    eml2306 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    16.03.2005
    Synchronisieren dürfte schwierig werden, aber so lange Du Zugriff auf den Server hast (i.e. im Firmennetz bist), solltest Du mit iCal den Kalender abonnieren können und per LDAP auf das Adressbuch von Open-Xchange zugreifen können.

    Im Forum von http://www.open-xchange.org gibt es dazu ein paar Beiträge, die genauen Daten/URLs für eure Installation sollte dir euer Admin geben können.
     
Die Seite wird geladen...