Open Source-Projekt: Neuer Windows-Emulator für den Mac

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Mauki, 28.01.2004.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    Open Source-Projekt: Neuer Windows-Emulator für den Mac
    Darwine nennt sich ein aktuelles Open Source-Projekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, das aus der Linux-Szene bekannte Wine-Projekt auf den Mac zu portieren. Dabei handelt es sich um eine garantiert Microsoft-freie Implementation der Windows-API, mit der man anschließend diverse Win-Anwendungen ausführen kann. Gleiches ist auch für die Mac-Fassung geplant. Derzeit sind allerdings nur frühe Entwicklerversionen herunterladbar - die aktuelle Zielgruppe seien "Hacker und Developer", wie es auf der Sourceforge-Seite des Darwine-Projektes heißt. Damit Win32-".exe"-Dateien ausführbar sind, müsse außerdem noch ein x86-Emulator integriert werden.


    hört sich gut an, vielleicht ne lohnenswerte Alternative zu Virtual PC.

    Quelle Darwine

    mfg
    Mauki
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Ne VirtualPC alternative wird´s garantiert nicht, da sich dieses Projekt nur auf Windows bezieht.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Naja, mal abwarten wie sich das entwickelt. Vielleicht kann man mit dem Emulator auch spielen. *daumendrück*
     
  4. RandyHansen

    RandyHansen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Also mir würde es reichen, wenn nur Windows drauf laufen würde - hoffentlich schnell und nicht so träge wie VirtualPC, das ist nicht so der Hit. Wäre schon toll, wenn ich die Microsoft Encarta mit super Weltatlas auf dem Mac laufen lassen könnte. Aber wir müssen uns da wohl noch gedulden, bis das Proggy rauskommt.

    Randy
     
  5. banz

    banz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2003
    schön und beruhigend

    zu wissen, dass es immer wieder fleissige unkapitlistische Geegs geben wir, die uns vor allzu grosser Abhängigkeit von Monopolisten wie MS bewahrt.

    Es Lebe Open Sourceclap
     
  6. Faser

    Faser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.08.2003
     

    Naja, so direkt kann man das ja nicht sagen: Schließlich kannst du dir auf Wine bzw. später dann auf Darwine keine Windows-Versionen installieren, sondern (Dar-)Wine ist der Windows-Ersatz...

    Dass Spiele drunter laufen werden, bezweifle ich. Selbst in Wine ist man da ja noch nicht mal so weit.

    Aber was nicht ist, kann ja noch werden...
     
  7. RandyHansen

    RandyHansen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2003
    Na dann schlage ich mir das mal schnell wieder aus dem Kopf *plopp*!

    Randy
     
  8. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
     

    Hoffnung habe ich trozdem, da man ja mit Wine unter Linux auch spiele wie Half-Life zum laufen bringen kann.
     
  9. FloHausBY

    FloHausBY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    Ned nur Halflife,
    mit dem neuen Winerack von SuSe laufen viele
    Spiele unter Linux. Medal of Honor z.B. läuft hiermit
    subjektiv sogar einige Protzentchen schneller als unter
    Windows! Hab das bei nem Kumpel auf seiner Dose
    gesehen. Hat mich fast vom Hocker gehauen.

    mfg Floh
     
  10. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Bitte? Wine kann sogar Hardwarebeschleunigung für die Grafik. Man kann fast alles damit zocken. Mit winex sogar noch mehr.

    Das lahmste an diesem Ding dürfte Bochs werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen