Open Office

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von herr mayer, 04.12.2006.

  1. herr mayer

    herr mayer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2006
    leider, leider schon wieder ein paar rookie fragen.

    thema open office
    wie kann ich aus dem internet einen text in den writer kopieren ?
    bei word war das ganz easy. text in der internetseite markieren, rechte maustaste, kopieren - zu word ... und einfügen - fertich.

    aber hier ?

    und
    wie ruf ich die "excel funktion" auf. komm immer nur zum "word - klone".
     
  2. tafkas

    tafkas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.381
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    17.09.2005
    Genau so läuft das bei OpenOffice.org/NeoOffice auch. Was meinst du mit Excel Funktion? Wenn du eine neue Tabelle mit Calc anlegen willst, dann einfach auf "Datei->Neu->Tabellendokument" gehen.
     
  3. relleom

    relleom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2005
    Hm, ich markiere hier in Firefox deinen Text, drücke die rechte Maustaste und wähle "Kopieren". Ich benutze kein OpenOffice, aber ich schätze mal, dass man mit der handeslüblichen Tastenkombination Apfel + V dann den kopierten Text wieder einfügen kann (BTW: Apfel + X = Ausschneiden, Apfel + C = Kopieren).

    Christian
     
  4. something

    something MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2005
    probier mal "ctrl + v"
    in OO ist das anders als in OSX

    oder rechtsklick einfügen
     
  5. relleom

    relleom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    17.12.2005
    Echt? Dann ist mein Tip fürn A**** :)

    Kann ja keiner ahnen.... OpenOfficeQuerulanten :eek:
     
  6. herr mayer

    herr mayer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2006
    danke für die antworten.
    funktioniert leider so und so nicht.

    vielleicht hat noch jemand eine idee.

    heute ist mein mac-frust-tag.

    hab vorhin ne coole diashow erstellt. nur kann ich keine musik einfügen.
    in der beschreibung klingt es ja einfach. in der praxis kommt nix, obwohl i tunes und mein titel angezeigt wird.
    dann der nächste frust.
    unter ablage exportieren wollt ich dann die dia show (ohne musi) fertig machen zum brennen. das dauerte fast 20min. für 41 bilder !! (hab nen minimac)
    als er fertig war kam noch der hinweis fehler beim exportieren - daten konnten nicht gesichert werden.

    na gut dann geh ich eben ins bett.

    ich denke da zieht wohl noch zeit ins land, bis der mini und ich schnurren.
     
  7. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Kopieren und einfügen funktioniert zwischen X11-Anwendungen (OpenOffice) und richtigen Mac-Anwendungen nur bedingt.
    Es gibt zwei Lösungen:
    1.) Besorge Dir eine Max-X11-Version von Firefox (ich wüsste nicht woher).
    2.) Nutze NeoOffice, statt OpenOffice.
     
  8. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Noch einfacher: Text zum Beispiel im Browser markieren, Maustaste loslassen, jetzt den markierten Text anklicken (Taste gedrückt halten!) und in das andere Dokument oder auf den Schreibtisch ziehen.
     
  9. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Du meinst ja wohl eher "OpenOffice-frust-tag", denn das beschriebene Problem hat nichts mit OSX zu tun, sondern damit, das OpenOffice nur eine halbeherzige Portierung ist. Wenn es denn unbedingt OpenOffice sein muß, dann würde ich Dir auch eher zu NeoOffice raten. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen