OnyX zur Pflege einsetzen..

Diskutiere mit über: OnyX zur Pflege einsetzen.. im Mac OS X Forum

  1. wibsi

    wibsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    122
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Guten Tag!

    .. möchte mit OnyX mein System etwas pflegen, nicht optimieren, dabei hätte ich einige Fragen an euch:

    .. arbeite mit 3 Benutzer Accounts: Admin, Office nur für Büroarbeit, Internet nur zum Surfen. Da OnyX nur als Admin arbeitet meine 1. Frage: werden bei der Systempflege auch die anderen "Benutzer" abgearbeitet?

    .. ich verwende OnyX nur für die monatliche Skript Optimierung (System läuft nicht 24h), löschen vom Internet Ballast, tmp Dateien, System Cache säubern, Protokolle u. Report Dateien löschen, Frage 2: sollen auch die .DS_Store u. Core,xxx Dateien gelöscht werden?

    Danke...
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

    Ich kann Dir leider nicht weiterhelfen. Aber ich frage mich wozu Du dir so einen Stress machst wenn solche Aktionen überhaupt nicht notwendig sind für die Systemstabilität von OS X.

    Das einzige was du ab und zu machen solltest (Nach einer Software Installation) ist mit dem Festplatten-Dienstprogramm die Benutzerrechte zu reparieren.

    Das ganze andere Sach was Onyx und Konsorten macht ist maßlos überschätzt.


    Gruss

    Retrax
     
  3. HAL

    HAL Gast

    Nun, einige der Aufgaben die Onyx übernimmt werden auch selbstständig vom
    System ausgeführt. Es spricht jedoch absolut nichts dagegen, Onyx zu benutzen.
     
  4. wibsi

    wibsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    122
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Hi retrax!

    .. danke für deine Antwort, also ich mach mir sicher keinen Stress mit meinem Apple, sondern geniesse ihn, aber trotzdem muss nicht unnötiger Müll auf der Hdd sein.

    .. nach dem Arbeiten im Netz, stundenlang mit Standleitung, kommt schon was an Mist zusammen, darum war ich eigentlich der Meinung einmal im Monat eine "Entrümpelung" zu starten, wie schon erwähnt nicht optimieren, sondern pflegen..

    schönen Tag..
     
  5. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Im gesamten Forum wird dieses Thema sehr kontrovers diskutiert. Viele sagen es ist nicht notwendig eine Optimierung durchzuführen, andere sagen es muß doch sein bzw. kann nicht schaden. Meine Meinung dazu: Wenn das alles nichts nützen würde gäbe es diese Programme nicht. Mein Rechner läuft auch nicht 24h, also lasse ich einmal im Monat, sozusagen präventiv, Onyx kpl. laufen.
     
  6. RETRAX

    RETRAX Gast

    you're welcome :)

    ok...wenn du dann besser schlafen kannst, dann mach es, bringen tut es trotzdem nichts.


    Gruss

    Retrax
     
  7. HAL

    HAL Gast

    Natürlich bringt es was: Logfiles werden gelöscht, Systemcaches werden
    gesäubert, also durchaus Dinge die sich bemerkbar machen.

    :rolleyes:
     
  8. RETRAX

    RETRAX Gast

    Edit: Wobei laut einem Bekannten OnyX eh Probleme auf 10.3.8 macht, obwohl es ja eigentlich NUR ein FrontEnd für Terminal Befehle ist.

    Werf einfach mal die Forumssuche an, speziell die Beiträge von .ut zu diesem Thema sind lesenswert.


    Gruss

    Retrax
     
  9. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    @HAL
    Wir das nicht auch selbst vom System gemacht durch "periodic"?
     
  10. phil909

    phil909 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Hallo,

    Onyx ist schon ein geniales Programm, da es sowieso nur ein "grafisches Interface" für Funktionen bietet die eh schon in OS X vorhanden sind, ist es mit Sicherheit nicht "gefährlich" . Gerade für kleine Rechner mit X ist es eine große Hilfe, bes. um einige Darstellungs Funktionen abzuschalten.

    Klar, man kann die Internet Caches auch per Hand löschen, aber warum nicht ein kleines Tool nutzen bei dem es auf "Knopfdruck" geht ...

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen