OnyX Programm?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von pedroianer, 10.02.2006.

  1. pedroianer

    pedroianer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2005
    Hallo zusammen! Kann mir jemand was zu dem OnyX Programm sagen? Kann man das ohne Probleme zu bekommen nutzen um den Mac ein bischen aufzuräumen. Oder ist es nicht empfehlenswert?
     
  2. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    OnyX solltest du nur verwenden, wenn es einmal akute Probleme mit dem System gibt. Die Wartungsarbeiten, die du mit OnyX ausführen kannst, erledigt OS X zu auch bestimmten Zeitpunkten automatisch.
    Wenn alles gut läuft, gibt es keinen Grund, mit OnyX am System herum zu werkeln (Never touch a running system ;))
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Hier sind letztens ein paar Threads aufgetaucht, bei denen nach dem Benutzen des Programms der Rechner nicht mehr sauber lief.

    Aber es gibt auch Threads, bei denen alles super läuft.
     
  4. Godzilla

    Godzilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.07.2003
    Wenn du selbst nicht weißt wofür du es brauchen kannst, dann lass es lieber bleiben. Mit Onyx kann man auch Schaden an seinem System anrichten. Mach dich erst mit deinem Mac besser vertraut, bevor du dich an soetwas heranwagst.

    Alternativ zu Onyx kannst du auch deinen Rechner mal über Nacht laufen lassen. Dann passiert im Wesentlichen das Gleiche, aber gefahrlos. Das System wartet sich dann selbst.
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Ich würd mal generell die Rechte reparieren, dann sollte alles schneller sein und das Klo fließt auch besser ab :D
     
  6. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Und das ganze nochmal zusammengefasst:
    - Mac auch mal nachts laufen lassen (dann optimiert er sich automatisch)
    - Rechte reparieren (die eigentlich einzige Arbeit, die man manuell machen muss ;))
    - und bei starker Nutzung bzw. der Arbeit mit vielen Programmen hin und wieder einmal neu starten, damit OS X beim Starten die Swap-Datei zurücksetzen und sein Dateisystem usw. prüfen kann.

    Ansonsten einfach nur arbeiten und glücklich sein :D
     
Die Seite wird geladen...