onClick will nicht?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von hertzchen, 02.07.2006.

  1. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    <div id="header">
    <a href="<?php echo get_settings('home'); ?>/"></a>
    <div class="description"><h1> Apfel+Z | <?php bloginfo('description'); ?></h1>
    </div>


    Ich möchte dem Bereich ein oncklick verpassen aber es klappt nicht, normalerweise müsste das doch so gehen:


    <div id="header" onclick="location.href='<?php bloginfo('url'); ?>';" style="cursor: pointer;">...</div>

    Was mach ich da falsch?

    Danke :)
     
  2. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    probiers mal mit

    window.location.href="deinLink";
     
  3. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    wird gestestet :)
     
  4. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    funktioniert so leider nicht :(
     
  5. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Ich tippe drauf, dass das PHP nicht geparst wird. Ruf mal die Datei über einen Server auf.

    Wahrscheinlich streiten sich sonst die PHP- mit den JS-Semikola.
     
  6. hertzchen

    hertzchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    :confused: wie meinen?

    der Code und ich - wir stehen auf Kriegsfuß...
     
  7. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    php und Javascript vertragen sich ja eher schlecht!
     
  8. Jakob

    Jakob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Ein PHP-Dokument muss erst geparst werden, d.h. Du musst die Datei nicht mit z.B.
    file:///Users/jakob/Desktop/datei.php
    sondern mit
    http://localhost/datei.php
    aufrufen.

    Ansonsten werden die PHP-Informationen nicht ausgewertet.

    Ein
    PHP:
    echo 'Hallo';
    wird im ersten Fall als „echo 'Hallo';“ und im zweiten Fall als das gewünschte „Hallo“ ausgegeben.

    Auf JS hat das insofern eine Auswirkung, als dass das nicht ausgewertete Semikolon im ersten Fall eine vorzeitige Beendigung des Skripts auslöst.

    @ThaHammer: Was meinst Du damit?
     
  9. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Sorry das ist schlichtweg falsch. (ich darf das sagen, bin profi softwareentwickler und Webentwicklung ist mein hauptbereich)

    sicher dass es so sein soll:

    <div id="header" onclick="location.href='<?php bloginfo('url'); ?>';" style="cursor: pointer;">...</div>

    und nicht so:

    <div id="header" onclick="location.href='<?php echo bloginfo('url'); ?>';" style="cursor: pointer;">...</div>
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Na gut ich ziehe die Bemerkung zurück! Dachte da an die Variablenübergabe. Normalerweise versuche ich es zu vermeiden php und JS miteinander zu verwenden. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen