Omnigraffle oder Pro?!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Vönnchen, 18.12.2006.

  1. Vönnchen

    Vönnchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    01.08.2006
    Ich bin verwirrt - möchte mir gerne nach der Testversion Omnigraffle anschaffen aber weiß nicht, wo genau der Unterschied zwischen den Versionen ist.

    Für wen/was lohnt sich die Pro-Version denn?
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Also auf der Webseite sind die zusätzlichen Funktionen der Pro Version doch genannt:
    http://www.omnigroup.com/applications/omnigraffle/pro/

    Wenn Du die nicht benötigst kannst Du Dir ja die normale Version kaufen. Du kannst später auch jederzeit noch ein Update auf die Pro Version kaufen, bist also nicht für immer an die normale gebunden.
     
  3. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hi,

    seit Mac OS X 10.3 ist Omnigraffle (Standard) schon bei Mac OS X mit dabei.

    Viele Grüße
     
  4. Vönnchen

    Vönnchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    01.08.2006
    echt? bei mir ist omni outliner drin...

    ich denke aber, dass die normale version von omnigraffle es erstmal auch tun wird...
     
  5. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Nein, das stimmt nicht ganz. Es war eine Zeit lang im Lieferumfang der Powerbooks und -macs enhalten, aber nicht bei der "I-Hardware". Seit Intel ist es glaube ich gar nicht mehr dabei.

    Aber wie schon oben gesagt wurde: Man kann ganz unbesorgt die Standard Version kaufen und gegebenenfalls dann auf die Pro-Version aufrüsten, da der Preis im Ergebnis derselbe ist.

    Luke1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen