Oldschool-Frage: Quark 3.3.2 S&B

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Chronus, 27.10.2006.

  1. Chronus

    Chronus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    19.10.2004
    Hallo zusammen!

    Normalerweise nutze ich Quark mit den Grundeinstellungen im Menüpunkt
    "Bearbeiten" -> "S&B".

    Aber nun will ich die Trenn-Vorgaben bei offenem Blocksatz verändern, da
    Quark mir einige Sachen ziemlich blöd trennt.

    Also habe ich mir neue "S&B"s angelegt (zum Probieren).

    Wie kriege ich nun Quark dazu, meine neuen Einstellungen auch zu verwenden?? Der Blocksatz wird immer noch so getrennt, wie anfangs.
     
  2. TheMacManTwo

    TheMacManTwo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    14.01.2005
    Hallo Chronos,
    Text markieren und dann unter Formate (Apfel+F) bei S&B die neue Einstellung wählen. Achtung: mitunter ist der Haken bei Silbentrennung aus. Vorab noch mal prüfen.

    MacMan
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Oldschool Frage Quark
  1. ComputerNutzer
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    437
    ComputerNutzer
    07.02.2015
  2. Korgo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    813
    antonioMO
    08.09.2014
  3. Korgo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.076
    Korgo
    23.03.2014
  4. Grettir
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    604
    mikne64
    17.11.2013
  5. Korgo
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.016
    Korgo
    24.06.2013