Oki 5900dn und Quark 6.5 – funktioniert das?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Mac-Grrl, 09.03.2007.

  1. Mac-Grrl

    Mac-Grrl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.04.2004
    Guten Morgen,

    ich möchte gerne in einen Farblaser investieren und habe den OKI 5900DN im Visier. Da eine meiner Hauptanwendungen Quark 6.5 ist und ich - aus eigener leidvoller Erfahrung - weiss, dass es zuweilen Probleme mit dem Drucken aus Quark und gibt, würde ich mich zuvor gerne absichern, ob die o.g. Kombi ohne Probleme funktioniert.
    Kann mir jemand etwas dazu sagen. Wer hat das z.B. genau so im Einsatz und kommt damit klar?
    Auch anderweitige Erfahrungsberichte zum Oki 5900 dn sind willkommen.

    Herzliche Grüße in den frühen Freitag.

    Mac-Grrl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Oki 5900dn Quark
  1. msg
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    86
  2. vs1
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    3.173
    falkgottschalk
    12.04.2014
  3. wenevercomeback
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.236
    IntelMac
    07.11.2013
  4. mbosse
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    261
    mbosse
    16.09.2010
  5. Blain
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.006
    ratti
    27.09.2010