Oki 5100n

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von felix_wtal, 21.08.2006.

  1. felix_wtal

    felix_wtal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    Hallo leute,

    ich habe da so ein Problem,
    ich finde keinen passenden Druckertreiber für einen OKI 5100N drucker.
    Auf der Original drucker CD sind nur treiber für Mac OS 9. Nur benutze ich 10.4.
    Laut der Konfiguration des Web Interfaces sollte das Drucken möglich sein.
    Ich kann nur über Netzwerkdrucken und das Protokoll ist IPP. Soweit so gut das finden der Druckerwarteschlange klappt auch auf anhieb, aber mir fehlt die passende ppd. Kann mir vielleicht einer von euch weiterhelfen?
    Google sagt mir irgendwie recht wenig.
    habe mir auch schon gutenprint runtergeladen (was ja wohl der nachfolger von gimpprint ist ihr könnt mich verbessern) und mit alternativen treibern von oki versucht, aber alles ohne erfolg.
    Theoretisch müsste es doch gehen oder nicht?

    Gruß

    Felix
     
  2. onyx

    onyx Gast

  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn es ein PostScript-Drucker ist, kannst du auch problemlos die PPD nehmen, die für OS 9 vorgesehen ist.

    MfG
    MrFX
     
  4. felix_wtal

    felix_wtal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    Anscheinend ist das kein Postscript fähiger Drucker...

    Auf der Seite von OKI habe ich auch schon gesucht, die bieten ja nicht mal mehr den OS 9er Treiber mehr an.

    Auf der CD ist keine echte PPD, sondern nur zwei Dateien, ich lege mal die readme als anhang... ist vielleicht verständlicher.

    leider finde ich netz keinen alternativen mac fähigen treiber.
    was mich nur ärgert das dieser drucker sämtliche offenen standarts unterstützt (ipp) man kann theoretisch sogar per ftp drucken (setzt aber eine festplatte vorraus)
    ich werde doch vielleicht mal den support anrufen müssen.
     
  5. felix_wtal

    felix_wtal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2004
    Antwort von OKI Deutschland

    Die Antwort lautete das es leider nicht ginge da es nur ein rein Windows kompatibler Drucker. (Reiner GDI Drucker)....

    Schade, mich irretierte nur das es einen OS 9 Treiber gibt...

    Gruß

    Felix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen