OHCI Controller NEC 720101: JA ODER NEIN??!

Diskutiere mit über: OHCI Controller NEC 720101: JA ODER NEIN??! im Peripherie Forum

  1. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    Habe nach umfangreicher Suche einen Händler gefunden, der eine PCI-Karte mit FireWire- USB 2.0- und Gigabit-Ethernet-Controller verkauft. Es gibt zwar viele 3-in-1-Karten mit 10/100-Ethernet, aber mir kommt es auf Gigabit an, vielmehr als das usb 2.0, das brauch ich eigtl. nicht, 1.1 würde es vollkommen tun (2.0 halte ich ohnehin für überflüssig). aber alle 3-in-1-karten sind mindestens usb 2.0, soweit ich das überblicke. am schönsten wäre natürlich ne usb/firewire800-karte, da würde dann auch 100mbit-ethernet reichen, aber die hat wohl noch niemand gebaut.
    na jedenfalls war der händler sogar so klug, die drei chips anzugeben, die auf der karte verbaut sind, damit fährt man im zweifel stets sicherer als mit irgendwelchen vermeintlichen MacOS-kompatibilitätsangaben, die dann bei vielen pci-karten eh net stimmen.
    für ethernet ist es also der realtek 8169S, der TSB43AB23 von TI sorgt für 1394 und - hier ist eben das problem - USB wird vom 720101 von NEC bedient. Die ersten beiden stellen sich schon nach kurzer Recherche als wunderbar OSX-kompatibel heraus. Doch bzgl des NEC habe ich nach 5-stündiger Suche noch immer keine klare antwort. bei NEC selbst findet man keine angaben in dieser richtung (nur sowas: www.ee.nec.de/products/usb/ ). fakt ist: der weit verbreitete 720100A, wie ihn wohl zB auch OM auf ihren karten verbauen, IST kompatibel. aber nirgendwo finde ich etwas klares zum 720101!! angeblich haben einige G4 MDD ihn (nur für USB 1.1, 2.0 also quasi nicht freigeschaltet durch treiber) verbaut gehabt. wer könnte das in seinem MDD bitte mal für mich nachsehen? Hat vielleicht jemand sogar eine PCI-Karte mit diesem controller?
    würde mir eben ganz gerne diese 3in1-karte kaufen (auch noch günstig)
    jeder hinweis willkommen.
    oder natürlich, jemand weiß, wo ich eine ebensolche karte für mac noch bekommen kann (für unter 70€).

    danke!

    PS: und falls ich hier einem irrtum unterliege, wenn ich meine, die karte muß bei mir funktionieren, wenn die drei chips für sich genommen unterstützt werden, bitte sagen. aber hört sich doch eigtl logisch an.
     
  2. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    war wohl net so clever, das mitten inder nacht aufzusetzen
    ich denke, ich werde einfach die katze im sack kaufen. zur not habe ich halt viel geld für ne 2in1 karte ausgegeben
     
  3. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    NEC funktioniert im Normalfall tadellos. Zumindest hatte ich eine USB 2.0 Karte mit NEC Chipsatz in meinem Powermac 9600 drin, was unter OS9 als USB 1.1 und mit Jaguar und XPostfacto als USB 2.0 gut funktioniert hat.
     
  4. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    ja, ich weiß ja, daß NEC Chips "im Normalfall" gut auf dem mac laufen. aber wenn man mal genauer hinsieht, heißt dieser "normalfall" immer, daß der chip ein 720100A ist. über den 720101 habe ich eben noch nichts gefunden. welcher ist denn zB auf Deiner karte? das wäre schon etwas nützlicher.
     
  5. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Du hast recht, das steht 720100A darauf.
    Aber hey, wo hast du denn den Händler gefunden? Wenn es ein Online-Shop ist, hast du doch Rückgaberecht.
     
  6. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    ja, ist ein onlineshop und ich könnte sie mit sicherheit zurückgeben. nur
    a) ich habe noch nie in einem solchen fall die portokosten erstattet bekommen (weder zu mir noch für retour), obwohl es laut agb ab 40€ hätte sein sollen.
    b) ich hab eigtl keine lust, wieder soviel aufwand mit verpacken, post, rücküberweisung, evtl. emailärger, etc. zu betreiben. da ich für gewöhnlich ohnehin nur abends zeit für so etwas hätte, ist das bei mir sehr kompliziert, v.a. mit den öffnungszeiten der post hier (die sind nämlich nicht aus dieser welt, sondern aus schokoladenland, wo die leute tagsüber nicht arbeiten und den ganzen tag zuhause sind und mittagspausen von 12 bis 15h toll finden)

    daher würde ich das prinzipiell lieber von v.h. vermeiden, aber in diesem fall werde ich es wohl riskieren müssen
     
  7. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    Auch NEC selbst geben keine Antwort auf meine Anfrage. Also, genug gewartet, muß ich's eben versuchen.
     
  8. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Ansonsten wieder bei eBay verscherbeln, wenn das mit dem Rückgaberecht zu aufwändig ist. :)
     
  9. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Wo bekomme ich denn diese Karte?
    Ich habe schon die zweite USB2.0/Firewire Combo-Karte mit NEC Chipsatz bestellt, die dann doch keinen NEC Chipsatz hat. Laut Auskunft des Herstellers www.exsys.ch ist der NEC Chipsatz viel größer als der von VIA und passt nicht zusammen mit einem Firewire-Chipsatz in eine PCMCIA-Karte.
     
  10. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    moment, ich bin nicht ganz sicher, ob wir uns hier richtig verstehen. Suchst Du eine PCMCIA-Karte, also für ein Notebook? Auch da gibt es kombinierte Karten mit USB 2.0 und firewire (um die 25€ bei ebay). Allerdings bin ich da nicht informiert, welche Chips die verschiedenen modelle benutzen.
    Wovon ich sprach, war jedoch eine pci-karte für meinen desktop rechner. Heißt das nun, Du hast zwei pcmcia-karten bestellt oder zwei pci-karten? und beide liefen nicht?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - OHCI Controller NEC Forum Datum
Gute Gaming Controller für den Mac Peripherie 09.11.2015
Sony PS3 Wireless Controller (Gasia) läuft nicht Peripherie 27.10.2015
Spiele Controller für MacBook Peripherie 03.04.2015
PS3 Controller via USB Peripherie 09.01.2013
Blutooth PS3 Controller soll nicht verbinden Peripherie 04.07.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche