oh...oh.... probleme mit OSX install.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lostreality, 18.06.2002.

  1. lostreality

    lostreality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    894
    MacUser seit:
    03.12.2001
    Hi,

    ermuntert durch einige von euch wollte ich gerade OS X auf meinem G3 233 installieren, doch nach dem vom OS X installer gewollten Neustart meldete sich mein Formac ProNitron 17/500 mit der Meldung "out of scan range" zurück. Ich weis zwar was diese Meldung bedeutet (Wenn man versucht dem Monitor eine höhere Auflösung abzuverlangen als er verkraftet) aber ich weis nicht wie man sie wieder zurück setzten kann.

    edit: Ein resetten des Motitors nutzte gar nix :(

    Ein erzwungener Neustart verbunden mit der Entfernung der OSX Installations CD brachte leider keinen Erfolg. Auch eins, zwei drei Neustarts brachten nichts:confused: .

    mmmmmh ihr habt doch bestimmt eine gute Idee oder?:rolleyes:

    Thanx im Voraus greetz lost
     
  2. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2001
    Hmmm, versuch mal das Gerät mit abgeklemmten Monitor zu booten. Dann wieder runterfahren (geht ja blind), Monitor wieder anschließen und nochmal versuchen.

    Bemerkung am Rande: Ich habe bestimmt niemanden ermuntert, auf einem 233 MHz G3 OS X zu installieren;-)


    PS.: Das Übliche - PRAM löschen ist noch eine Option
     
  3. lostreality

    lostreality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    894
    MacUser seit:
    03.12.2001
    habs wiedre hinbekommen:D ,

    was war passiert:

    Habe versucht OSX zu installieren, und nach dem Neustart meldete sich der Moni mit einem "out of scan range zurück":( , alles hat nichts geholfen!

    Nun habe ich mir einfach einen anderen Moni geschnappt und Angeschlossen, und dann kam der ultimative SCHOCK: grauer Monitor mit einer kleinen schwarzen Schrift: "can't open". Diese Art von Anzeige kannte ich schon vom update der Firmware des Cubes unterste Ebene. ES GING NICHTS MEHR, kein booten der OSX CD, kein booten von OS9 CD nix.

    Ich dacht schon ich hätte mein Baby zerschossen:(

    Dann ist mir ja eingefallen, dass ich neulich den neuen internen Brenner installiert habe (LG-CED-8080B) ob der von OSX unterstützt wird? von der Installations CD devenitiv NICHT> altes (original) CD-Rom Laufwerk rein, OSX CD rein und siehe da die Installations Prozedur fing da an wo sie aufgehört hat:D.

    Jetzt funzt alles wieder FREU

    @bodo: trotzdem Danke für deine schnelle Hilfe

    greetz lost
     
  4. lostreality

    lostreality Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    894
    MacUser seit:
    03.12.2001
    so ist zwar schon ein paar Tage her aber...

    ich hab jetzt wieder den Brenner reingebaut und siehe da laut SystemProfiler sogar DiskBurner Supported:D

    Alles läuft perfekt, die komische Meldung bringt der Moni zwar immer noch aber nach 4Sek meldet sich dann OSX, liegt wahrscheinlich an dem mangelndem Support der Grafikkarte, denn beim hochfahren von OS9 macht er das nicht.

    greetz lost
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - probleme OSX install
  1. king71
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.686
    CosmicAlien
    06.09.2016
  2. haubrichs
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.866
    bluehusky
    18.10.2015
  3. Musicdiver
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    442
    WeDoTheRest
    28.10.2014
  4. leftlaner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    620
    leftlaner
    27.10.2014
  5. erkan1984
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.134
    erkan1984
    12.03.2014