Offline-Ordner unter OSX?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nelno, 15.10.2006.

  1. nelno

    nelno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    23.11.2004
    Guten Abend :)

    Gibt es unter Mac OSX die Möglichkeit, einen Netzwerkordner offline verfügbar zu machen?
    In der Windows-Welt gibt es seit Windows 2000 die Möglichkeit, Netzwerkfreigaben zu "abonnieren". Diese stehen dann offline zur Verfügung und werden bei nächster Gelegenheit synchronisiert.
    Ich arbeite nun zwar seit einigen Jahren zufrieden mit OSX, vermisse aber eine Möglichkeit, meine Arbeitsordner vom iMac auf mein MBP "auszuchecken" und synchron zu halten. Das Offlineordner-Konzept würde mir da sehr entgegenkommen. Gibt es eine ähnliche oder andere Möglichkeit unter OSX?

    Für Tipps und Hinweise wäre ich dankbar.
     
  2. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.943
    Zustimmungen:
    1.581
    MacUser seit:
    15.12.2003
    kenne die Offline-Sychronisation unter Windows, für den Mac ist mir nichts bekannt.

    Man kann aber mit rsync Ordner synchronisieren, siehe hier: http://www.macuser.de/forum/showpost.php?p=1224154&postcount=3
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen