Office auf Intel

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von nachtclub, 05.03.2006.

  1. nachtclub

    nachtclub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2005
    Hallo!

    Kann ich office 2004 ( IBM Prozessor) auf einem iMac installieren (INTEL)?

    lg
    nachtclub
     
  2. pique

    pique Gast

    ja, kannst du.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Müsste mit Rosette doch laufen, oder?

    Nativ gibt es das auf jeden fall noch nicht...
     
  4. soul4711

    soul4711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    ja, kannst du. rosetta macht's möglich. es ist bereits ein update ungekündigt (aber noch ohne termin), mit dem es dann auch nativ auf dem intel-mac läuft.
     
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Das wurde leider wieder zurückgezogen - es wird kein natives Office 2004 geben
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Es gibt eine Office:mac 2004-Version (PPC) die nur über Rosetta auf einem Intel-Mac läuft.
    Die Office für Windows-Versionen (z. B. 2003) laufen nur auf Windows. Das müsstest du auf deinem Mac installieren.
    Über Virtual PC geht es noch nicht. Und Win auf einem Intel-Mac zu installieren geht auch nicht einfach so.
     
  7. soul4711

    soul4711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    danke für die info :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen