Office 2004 stürzt seit letztem Update andauernd ab

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von LetzterDetektiv, 22.11.2005.

  1. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Hallo!

    Wollte fragen, ob noch wer das Problem hat.

    Hab die Studentenversion von Office 2004 und mir gestern das neueste Update via MS-Auto-Updater gezogen. Seitdem stürzt das Programm ständig ab. Egal ob ich Scrollen will, Speichern... zu unvorhersehbaren Zeitpunkten verabschiedet es sich einfach.

    Kennt jemand das Problem, und, noch besser, die Lösung?

    Ein nervlich fertiger
    LetzterDetektiv
     
  2. StGB

    StGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Leider kann ich Dir nicht viel sagen, nur dass das update bei mir wunderbar läuft. Ich vermute, Du hast ein anderes Hard- oder Software Problem. Vielleicht solltest Du office neu installieren und schauen, ob das Problem dann behoben ist. Anschließen vielleicht auch das update nochmal durchführen, um zu prüfen, ob es wirklich daran liegt.
     
  3. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.04.2005
    Werd ich wohl machen... mal schaun obs hilft.

    Danke :)
     
  4. jurmac

    jurmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Also bei mir keine Probleme, auch nach dem letzten Update nicht.

    Gruß jurmac
     
  5. mkoessling

    mkoessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Das Upate funktioniert, das Problem muß woanders liegen.
    Versuche eine Neuinstallation.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen