Office 2004 oder 2007

Diskutiere mit über: Office 2004 oder 2007 im Office Software Forum

  1. weltenbummler38

    weltenbummler38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    28.10.2006
    hallo zusammen,
    nachdem mir hier so unterschiedliche meinungen über das office 2004 eröffnet wurden, und mir das office 2007 empfohlen wurde, nun meine frage.
    kann mir jemand sagen wo ich etwas uber das office 2007 erfahren kann? gibt es schon ein ungefähres erscheinungsdatum.
    weigere mich als umsteiger auf meinem mac book eine windows xp partition mit win office zu installieren. da hätte ich gleich bei einen windows rechner bleiben können.
    mir wurde geschrieben es wäre besser auf das 2007 zu warten. soll es dann besser laufen als das 2004. dieses wurde mir hier als langsam und lahm beschrieben. hiiiiiilffffeeee, was tun, warten oder günstiges 2004 kaufen.
    danke erstmal
    gruss:confused:
     
  2. mrmac

    mrmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.09.2005
    Ich nutze das office 2004 beruflich jeden Tag.

    Es ist weder langsam noch hat es sonstige grundlegende Macken, die im Alltag auffallen.

    Ein Kauf ist in jedem Fall nicht die falsche Wahl.

    Im übrigen möchte ich mal wissen, wer denn von einem Programm, das noch nichet erschienen ist weiß, dass es besser ist als das seit Jahren bekannte.

    Sicher wird es beim neuen office wieder neue Funktionen geben, aber auch neue Schwachstellen.
     
  3. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Office 2004 ist eine PPC Version, die auf Intel Macs nur unter Rosetta läuft, also relativ langsam. Abe es läuft zufrieden stellend.

    Allerdings gibt es auch Alternativen (iWork ...)

    Gruß B.

    PS: In der neuesten MacUp ist ein Vergleioch zwischen XP auf Dell und auf Mac (jeweils 3GHz), der Mac war schneller :)
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Also wenn Du unbedingt Office brauchst, musst Du es wohl gleich kaufen. Auf meinem G4 hier läuft es auch ziemlich flüssig. Auf einem Intel soll es bei wenig RAM aber sehr zäh laufen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. weltenbummler38

    weltenbummler38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    28.10.2006
    office

    bin erst seit weniger wochen mac ianer... aber habe in der zeit begriffen, nach 25 jahren edv, vergiss windows... lach. es wurde mir hier sehr oft geschrieben, dass office 2004 nicht richtig auf einem mac book mit intel proz. läuft und 2gb ram nötig wären. gut den speicher habe ich, aber es wurde von zähen arbeiten geschrieben. es ist auch bei windows so, dass unterschiede von office 2000 auf 2003 für normal nutzer nicht nachvoll ziehbar sind.das ist klar. aber es wurde eben sooo oft darauf hingewiesen dass office 2007 anders laufen soll?!?!!?:confused:
     
  6. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    01.06.2003
    Also im Laden beim Vorführen war es schnell genug, ob es aber unter Last (also mehr als nur ein paar Seiten) auch noch flüssig läuft, kann ich noch nicht sagen, der iMac waret noch aufs Auspacken morgen, dann erzähle ich gerne mehr.

    Gruß B.
     
  7. apfelzeit

    apfelzeit Gast

    Hallo
    Office 2007 wird ganz sicher anders laufen als Office 2004.
    Das neue Office wird ziemlich sicher eine UB Version sein, also nativ auf einem Intel Mac laufen.
    Ich habe Office 2004 und für mich reicht es allemal, trotzdem kann man es mit einem Windoof Office nicht vergleichen.
    Das Office 2004 startet relativ langsam da es unter Rosetta läuft, dass heißt aber nicht das es unbrauchbar ist.

    Hoffe damit geholfen zu haben.

    LG Tom
     
  8. weltenbummler38

    weltenbummler38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    28.10.2006
    da bin ich gespannt

    das wäre nicht schlecht... habe meine alten win"dosen" auch entsorgt. das heisst mein stand pc hat jetzt meine tochter, 8jahre für internet und spielen. zum arbeiten habe ich jetzt mein mac book, bin total begeistert und überlege mir ob ich mir zu weihnachten nicht noch einen imac zulege. liebäugele mit dem 20" gerät. :D
     
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Erstens ist es noch gar nicht klar, ob die nächste Mac-Version überhaupt Office 2007 heißen wird. Aktuell wird’s offiziell Office 12 genannt und der Tradition folgend, könnte es als Office 2008 in die Läden kommen.
    Erscheinen soll Office 12 „6–8 Monate nach der Windows-Version“ (hat mal ein Microsoftie gesagt).

    Ich persönlich nutze kein Office 2004 und hab auch nicht vor Office 12 zu nutzen. NeoOffice ist für meinen Geschmack schon sehr gut und gratis.
     
  10. apfelzeit

    apfelzeit Gast

    NeoOffice ist eine gute Alternative aber noch immer eine Beta Version.
    Wenn die ausgereift ist und komplett auf Deutsch zu haben ist werd ich wohl auch auf NeoOffice switchen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Office oder Forum Datum
Office 365 University oder Mac 2011? Office Software 18.04.2015
MS Office Update Frage (Speziell an fa66) oder ander die Office nutzen Office Software 11.04.2014
MS Office oder iWork? Office Software 08.03.2013
Office für Mac oder Windows 7 auf Bootcamp und über Parallels ansprechen? Office Software 24.10.2012
Microsoft Office Mac Home Student Family Pack 2011 oder Einzel? Office Software 30.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche