Office 2001/Words

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von maclooser, 06.02.2002.

  1. maclooser

    maclooser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    Hallo, liebes Forum.
    Ein Kunde wollte mir die Qualität der Bildes vor Augen halten.
    Folgendes lag zu Grunde. Word Dokument Times Schrift in 12 er Darstellung, auf 500% vergrößert, dies ergab einen blauen Schatten. Ich wäre dankbar, für jede Richtigstellung, da ich personlich nicht mit Words arbeite. Vielleicht kann mir jemand dieses Phänomen erklären?
     
  2. lostreality

    lostreality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.649
    Zustimmungen:
    895
    MacUser seit:
    03.12.2001
    Also falls du damit meinst, saß ein Word-Dokument welches Schrift in 12pt Größe und Times als Schriftart besitzt und auf 500% am Bildschirm vergrößert wird einen Blauen Schatten werfen soll...

    ... dann kenne ich diesen "Bug" nicht. Hab's gerade extra ausprobiert.

    Was hat es mit der Qualität der "Bildes" (???) auf sich?

    Gruß Lost
     
  3. maclooser

    maclooser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    das Problem hatte sich folgendermaßen dargestellt:
    - I Mac bei einer Auflösung von 1024x 768
    - Words 2001 Dokument
    - 10er oder 12er Times Schrift
    - vergrößert auf 500%
    - es erscheint ein Phantom am unteren, rechten Schriftrand, der eine Blaufärbung anzeigt, ähnlich dem Treppeneffekt und überzogener Vergrößerung.
    Der Kunde wollte fehlerhafte Darstellung erklären, wobei ich der Meinung bin; bei dieser Auflösung, diesem Monitor ein durchaus normales Phänomen.
    Ich kann diese Fehler nicht nachvolliehen, da ich selbst nur mit Streifenmaskenmonitore arbeite, deshalb habe ich diesen Beitrag auch gepostet.
    Danke im Voraus;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen