Offene Programme im Dock nerven...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nicolas-eric, 09.01.2006.

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    Hallo,

    ich habe mein Dock mit dem Dock Extender so konfiguriert dass ich nur 10 einzelne Kategorien mit dann diversen Programmen drin im Dock habe.
    Da ich aber immer sehr viele Programme offen habe kommt mir durch diese die ganze Ordnung im Dock durcheinander.
    Kann man das nicht irgendwie einstellen dass diese in einem Ordner oder auch gar nicht im Dock angezeigt werden? Wenn ich ein Programm wechsel mache ich das eh immer mit Apfel-TAB.

    Danke für Eure Hilfe.
    lg nicolas-eric
     
  2. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    scheint ein grundsätzliches "Feature" des Docks zu sein, dass offene Programme im Dock sind. Die wenigsten kann man darüber auch nur halbwegs bedienen.

    Und ja, man kann es erreichen, daß Programme nicht mehr im Dock erscheinen.
    Aber man muss imho dafür jedes einzelne Programm cracken, was verbotenes reverse engeneering wäre.
    In den Einstellungen für's Dock geht nix. Zumindest habe ich nirgendwo etwas entdeckt. Auch nicht in den versteckten Fähigkeiten.

    Das Dock wird immer uninteressanter. Netter optischer Gag, mehr nicht.
    Als Starter unbrauchbar, da zu wenig Platz. Zur Bedienung höchstens rudimentär nutzbar. Eigentlich nur als Programmswitcher für offene Programme brauchbar, wobei man dann trotzdem über die Programmleiste bedienen muss...
     
  3. SaC

    SaC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.10.2004
    Man kann das Ding auch kleiner machen.
     
  4. Hamsterbacke

    Hamsterbacke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.465
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.09.2005
    Yep, kleiner machen und gruppieren. Lang trotzdem nirgendwo hin (vor allem, wenn dann noch einige Programme offen sind).
    Es sei denn, du kauft dir wegen des Docks einen 20" Monitor.
    Oder du magst Icons in der Größe eines Millimeters (ich verbeuge mich vor dir, Adlerauge, wenn du dann noch flüssig damit arbeiten kannst).

    Deswegen hat nicolas-eric ja mit Dock Extender aufgeräumt. Und ich mir einen extra Starter-Ordner dort eingerichtet, der ähnliche Gruppen enthält.

    War aber nicht die Frage. Entschuldigkeit für OT.
    Ich mache da mal einen extra Fred auf.

    Gruß, Gerhard
     
  5. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    schade dass es nicht einfach so geht. dann musss ich mir mal was anderes suchejn und das dock ganz deaktivieren. denn das nervt mich ganz schön.
     
  6. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Versuch es mal mit DragThing anstelle des Docks.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Offene Programme Dock
  1. LowFlow
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    126
    LowFlow
    02.12.2016
  2. andycoolman
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    314
    andycoolman
    09.01.2014
  3. serendip
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    295
    serendip
    13.04.2013
  4. 109
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    616
  5. Ich und du
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    856
    Soliph
    01.11.2007