Österreich: Cosmos

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von abcxyz, 11.12.2005.

  1. abcxyz

    abcxyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2005
    Hallo!

    Möchte meine Kauferfahrung weitergeben:

    Habe letzten Montag, ein Powerbook 15" beim Cosmos Plus City bei Linz gekauft.
    War eines der älteren Generation. Die machten scheinbar einen guten Preis mit 2000 Euro.
    Nun hat meine Schwester am Freitag 2 Händler gefunden in der Umgebung, die die Powerbooks der neuen Generation sogar für unter 2000 Euro verkauften.
    Notebook eingepackt, zum Cosmos hin und Ausdrucke hergezeigt. Cosmos hat ja Bestpreisgarantie.
    Nach nem zweifelhaften Überprüfen unsrer Ausdrucke, waren die sehr zuvorkommend und freundlich, soweit das zu so später Arbeitsstunde noch möglich ist und haben mir das Powerbook ausgetauscht gegen das der neuen Generation und musste nur 20 Euro aufzahlen. Warum ich aufzahlen musste war begründet, da Apple einen Verkaufswert setzte unter dem kein Händler gehen darf normalerweise. Die andren beiden gefundenen Händler schienen sich nicht ganz daran zu halten.
    Habe noch eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen mit Selbstbehalt für 119 Euro einmalig, aber für 3 oder 4 Jahre, glaube ich (hab die Polize noch nicht bekommen und die Konditionen nicht mehr ganz im Kopf).

    Danke Cosmos!
    Daumen nach oben verdient hast :)
     
  2. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    verstehe deinen beitrag nicht

    das PB 15" kostet 2069€ im WebStore
    wer mehr dafür bezahlt oder ein altes produkt um einen ähnlichen preis ersteht, ist ohnehin selber schuld

    wenn es so etwas wie eine untergrenze gibt, dann muss sich cosmos eben daran halten. sie können ja nicht illegale sachen machen, nur weil es andere tun.

    ich weiss ja nicht ob du das "daumen hoch" ironisch gemeint hast, aber wenn nicht, dann ist es wohl selbstverständlich, dass sie sich daran halten was sie auch bewerben. wenn du es ironisch gemeint hast dann siehe oben. dann müsste man die anderen verklagen die "zu billig" sind.

    aber eines ist klar: hier hat sich wer nicht ausreichend vor dem kauf informiert!
     
  3. abcxyz

    abcxyz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.12.2005
    nein habe das nicht ironisch gemeint.
    Wir waren zwar auf rechtlicher Seite, aber die Freundlichkeit, die sie uns entgegen brachten, war fein. Haben sich sogar bei uns entschuldigt.
    Habe gehört, dass auch andre nur gute Erfahrungen bisher beim Cosmos gemacht haben. Und sie haben Bestpreisgarantie.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen