"Öffnen mit" wird nicht eingehalten.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Bohnenkraut, 16.11.2006.

  1. Bohnenkraut

    Bohnenkraut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Hallo.

    Ich habe 2 Datein auf meinen Schreibtisch gelegt.
    Besser gesagt, die Adresse aus der Adressleiste des Browsers auf den Schreibtisch gezogen.
    Habe per "Apfel+I" das "Öffnen mit" auf Camino verwiesen. Aber das wird einfach ignoriert! Es wird in Safari geöffnet.
    Der is als Standardbrowser eingetragen. <!
    Will aber das diese 2 Seiten im Camino auf gehen.
    Geh ich mit der rechten Maustaste auf die Datei und guck dann unter "Öffnen mit >" steht dort der Finder als Standard drin :rolleyes:

    Wo ist denn da jetzt der Fehler??


    thomas
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Du hast wahrscheinlich vergessen oder übersehen auf "alle ändern" zu drücken!

    Bzw. lässt sich wohl IN SAFARI einstellen wer der Standard Browser sein soll!
     
  3. Bohnenkraut

    Bohnenkraut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Oh. Nein nicht vergessen und nicht übersehen.
    Safari bleibt als Standard. Soll er ja auch. Wie und wo mans ändert weiß ich schon.
    Ich will NUR diese 2 Datein bzw Adressen vom Camino geöffnet haben.
    Wenn ich schon für beide den Camino eingetragen habe, sollte auch dieser sich öffnen! Oder nicht?!
    Kann ja auch einer X-belibigen Textdatei sagen das sie sich mit SubEthaEdit öffnen soll und alle anderen werden "normal" mit TextEdit behandelt.
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Das geht meines Wissen nicht, nur direkt über das Kontextmenü im Finder bei der entsprechenden Datei und das händische auswählen des bevorzugten Programms.
     
  5. Bohnenkraut

    Bohnenkraut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Wie meinst das...
    Kann doch JPGs auch so dazu bringen das sie per Vorschau oder im Grafikprogramm meiner Wahl geöffnet werden.

    Abgesehen davon.... Diese 2 Datein/Verweise/Urls haben ja das Camino Icon.
     
  6. Spame

    Spame MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Bei mir funktioniert das ohne Probleme so wie es gedacht ist (auch bei webadressen).
    Apfel + i und dann das Programm auswählen, so kann ich bei jeder Datei ein anderes Programm auswählen mit dem es geöffnet werden soll.

    Das Problem beim Fragesteller muss woanders liegen. Vielleicht fehlende Rechte bei der Datei?
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Eben, so meine ich das.
    Aber die Methode ist halt dafür da das man das jeweils 1x machen kann.

    Beispiel:
    Ich öffne PDF immer mit Acobat 7
    Da ich aber ein spezielles Tool zum ausschießen von Seiten in einer Acrobat 6 Version habe, drücke ich wenn ich das PDF markiere, die rechte Maustatste resp. ctrl klick und wähle dann Acobat 6 zum öffnen aus.
    Eben einmalig.

    Beim Doppelklick auf ein PDF bleibt es beim öffnen mit der Version 7
     
  8. Spame

    Spame MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Da liegst du falsch. Man kann für jedes File dauerhaft ein anderes Programm einstellen, mit dem es geöffnet werden soll. Unabhängig von der generellen Standardeinstellung.

    Einfach in der Information (Apfel + i) das gewünschte Programm einstellen.

    Mit dem Kontextmenü kann man, wie du richtig schilderst, einmalig ein File mit einem bestimmten Programm öffnen, aber darum geht es hier ja nicht.
     
  9. Bohnenkraut

    Bohnenkraut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2006
    Ich bin der Eigentümer. Darf lesen/schreiben (Kann ich übrigens auch ;-) )
    Es geht mit anderen Datein ja auch! Desegen frag ich ja warums nicht geht.
    Nicht das es falsch verstanden wird.... Camino wird in dem "Öffnen mit" eingetragen und übernommen.
    Die 2 URLs/Datein bekommen auch das zu Camino zugehörige Icon.
    Aber es geht dann doch mit Safari auf.
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Danke für den Hinweis, aber das kenne ich dann denn doch schon ;) :D

    Es geht eben nicht, ein PDF ist und bleibt ein PDF und ich kann nur ein Programm zuweisen, wenn ich "alle ändern" drücke.

    Drücke ich das nicht, werden auch die anderen PDFs mit dem vorher ausgewählten Programm dem ich "alle ändern" zugeornet habe, geöffnet.
    Hat man allerdings ein Programm gerade auf, dann öffnet es sich in dem gerade geöffneten Programm.
    So ist es jedenfalls bei mir. Das kann durch aus so gewollt sein oder ein Bug, über den ich aber hier noch nichts gelesen habe.

    Erst wenn ich wieder ein anderes Programm zum öffnen wähle, bietet mir OS X an auch "alle anderen" damit zu öffnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2006
Die Seite wird geladen...