octave auf mac osx installieren - ppc

Diskutiere mit über: octave auf mac osx installieren - ppc im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. sebili

    sebili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hallo leute,

    ich habe ein problem:
    ich brauche für mein studium ein cas (computer algebrar system) und habe jetzt von octave gehört. das ist ein matlab-clone. na ja, jetzt hab ich mir das file (.tar.gz) für mac os heruntergeladen, weiß aber nicht wie ich das jetzt installieren kann.

    man soll das isrgendwie kompilieren. in dem entpackten ordner (das archiv hab ich mal mit stuffit entpackt) sind einige bibs und c++ files drinnen. wie kann ich das denn jetzt machen. ich habe ausser meine selber geschriebenen progs noch nie irgendwas kompiliert und schon garnicht über die kommandozeile!

    kann mir jemand helfen bzw. hat schon jemand octave installiert und benutzt es auch evtl.?

    ich wäre euch super dankbar!

    cheers
    sebastian
     
  2. ybasket

    ybasket MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2006
    probier mal die UNIX-Standard-Befehle:

    cd [entpackter Ordner]
    ./configure
    sudo make; make install

    (natürlich im Terminal). Steht irgendwo, dass octave X11 nutzt?
     
  3. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Du brauchst zum kompilieren die Developer Tools (Xcode & Co.). Die sind auf den OS X DVDs oder bei Apple zum runterladen.

    In dem Ordner von Octave sollten auf jeden fall irgendwelche Readme-Dateien drin sein.

    Einfacher geht das installieren mit z.B. Fink:
    http://fink.sourceforge.net/index.php?phpLang=de

    Das macht die ganze kompiliererei automatisch.
     
  4. sebili

    sebili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hey,

    danke schon mal für eure antworten. xocde und die dev-tools hab ich schon drauf...ichg muss für die fh ja n bissl c++ programmieren.

    kann ichses fink einfach runterladen und das installiert mir dann den kram oder was? sorry für dies anfängerfragen....ich komm halt von der dosen-welt und da ist ja alles anders (und schlechter^^)

    thx and cheers
     
  5. sebili

    sebili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005

    ja, es nutzt x11....hab ich auch schon installiert und ich hab auch noch eine andere software....gnuplot oder wie die hieß....
     
  6. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Wenn du Fink installiert hast, kannst du Fink mit einem einfachen Terminal-Befehl sagen, was für ein Programm du installieren willst. Dann lädt Fink selber alle benötigten Dateien herunter, kompiliert sie und installiert das Programm.
    So hab ich das jedenfalls verstanden, bin aber nicht der Experte dafür.
     
  7. sebili

    sebili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    hey leute,

    also es hat zwar etwas gedauertn, aber nun habe ich octave über fink instelliert. jetzt ist die frage, wie kann ich das programm (octave) denn im terminal aufrufen?

    es liegt ja nicht im "applications"-ordner. kann mir bitte noch mal einen tipp geben???
     
  8. sebili

    sebili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    es gibt was neues

    kleiner edit:

    habe mal forgendes eingetippt:
    /sw/bin/octave

    dann kommt folgendes:
    was kann ich tun? ich habe keine ahnung!

    thx
    sebili
     
  9. sebili

    sebili Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.06.2005
    weiß denn keiner einen rat????
     
  10. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    08.04.2005
    Probier, wenn gar nichts mehr geht, es händisch, wie in #2
    beschrieben, zu kompilieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - octave auf mac Forum Datum
Suche Möglichkeit Versionen von Programmen/Libraries auf Aktualität zu prüfen? Mac OS X - Unix & Terminal 28.07.2014
Ordner auf NAS verschwindet und kommt - lässt sich aber nicht löschen Mac OS X - Unix & Terminal 10.03.2014
rsync lokaler Dateien auf NAS - Fehlermeldungen Mac OS X - Unix & Terminal 22.10.2013
Problem mit $PATH beim Umstellen von XAMPP auf MAMP Mac OS X - Unix & Terminal 01.11.2012
Oakley-Logging auf dem Mac aktivieren Mac OS X - Unix & Terminal 17.08.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche