o2 Handy --> Bluetooth --> UMTS --> Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von brinki, 30.03.2007.

  1. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Hallo liebe Mac User Gemeinschaft.

    Ich habe folgendes Problem:
    Mein Handy, ein Nokia 6233 (UMTS fähiges Handy), soll mit meinem Macbook via Bluetooth verbunden werden und mir somit den Internetzungang per Handy ermöglichen.

    Dazu habe ich mir den O2 Connection Manager geladen und das Handbuch. Wobei ich sagen muss, dass mir das Handbuch in diesem Fall nicht viel weiter geholfen hat.

    Meine Frage ist nun, wie ich das ganze ans laufen bekomm, damit ich auch mal unterwegs online kann.

    Vielen, vielen Dank im voraus für alle hilfreichen Anworten!
     
  2. berbel01

    berbel01 Gast

    ich hatte es mit einem USB-Kabel verbunden und über die Nokiasoftware als Modem angesteuert... war aber mein HP Notebook. Ob es diese Software auch für Mac OS gibt weiß ich nicht...
     
  3. ChristianKretze

    ChristianKretze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.08.2006
    Die software gibts nicht. Musst dir die Modem Skripts für die Nokia Series 40 3rd UMTS Geräte runterladen (-> Google nach Modem Skripts Nokia) dann geht das recht einfach über den Internet Assistenten.
    Mitm 6233 kenn ich mich jetzt nicht aus, aber mitm 6280 hab ich ne gute Verbindung zum Mac via Bluetooth.
     
  4. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.05.2005
    Hat nicht zufällig einen Link zu diesen Scripts?
    hmm...wie is denn mit der Software von O2??? ich meine die ist ja extra dafür gemacht worden oder nich??
     
  5. ralan

    ralan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.08.2005
    Hallo,
    ich habe für mein Nokia N73 ein Skript von folgender Seite verwendet:
    http://www.taniwha.org.uk/
    Da musst Du mal suchen, welches Skript für dein Handy gilt.

    Solltest du dei Handy bereits mit Bluettoth verbunden haben bzw. als Gerät am Mac eingebunden haben, dann lösche das erst mal wieder. Dann gehst du wie folgt vor (so hats bei mir funktioniert):
    1. Das Skript downloaden und entpacken (zum Entpacken brauchst du Stuffit; kannst du als eingeschränkte Freeware-Version downloaden - einfach nach Stuffit suchen)
    2. Dann das entpackte Skript nach "/System/Library/Modem Skript" kopieren.
    Musste ich als su machen:
    a) Terminal starten.
    b) 'sudo su' eingeben, dann dein Bentzer-Passwort.
    c) Die Skriptdateien mit dem Befehl 'cp' in das Modem-Skript-Verzeichnis kopieren.
    3. Oben in der Menüleiste des Desktops mit links auf das Bluetooth-Symbol klicken und die Option "Bluetooth Gerät konfigurieren..." auswählen.
    4. Dein Bluetooth-Handy nun mit dem Mac verbinden (einfach den Anweisungen folgen).
    5. Dann in den Systemeinstellungen "Netzwerk-Bluetooth" konfigurieren auswählen.
    6. Wichtig: Als Wahlverbindung konfigurieren.
    7. Benutzer eingeben (bei eplus war das "eplus")
    8. Passwort eingeben (bei eplus war das "gprs")
    9. Telefonnummer eingeben (bei eplus war das "internet.eplus.de). Ja, das funktioniert. Bei Eingabe einer Nummer (z.B. *99#) gehts nicht.
    10. Aus der Modemliste jetzt dein Modem auswählen.

    Danach sollte es eigentlich funktionieren. Hab leider mit O2 keine Erfahrung, hoffe aber, dass dir die Vorgehensweise weiterhilft.
    Leider kenn ich keinen einfacheren Weg. Seit dem ich mein Handy so in OSX eingebunden habe, funktioniert die Verbindung einwandfrei.
    Die beschriebene Vorgehensweise hat bei mir auch erst nach einigen Versuchen funktioniert, da ich zuerst falsche Skripts bzw. falsche Einstellungen geählt hatte. Wenns also nicht auf Anhieb funktioniert, dann nicht sofort aufgeben.
    Wenns Probleme gibt kannste ja hier noch mal was schreiben.
    Viel Glück.

    Gruss
    Ralf
     
  6. scherad

    scherad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Hi, ich befasse mich in diesen Tagen mit derselben Problematik.

    Internet-Packet bei Deinem Provider buchen (ich bin auch bei o2. (5 GB für 25€)/Monat)

    Bluetooth bei beiden Geräten aktivieren, über das Bluetooth-Dienstprogramm (von OS X) das Handy mit dem Book verbinden

    o2 Connection Manager starten

    (die Anfrage auf dem Handy bejahen (Verbindungsaufbau zw. Handy & Book)

    im o2 Connection Manager auf verbinden klicken - fertig

    diese Zeilen werden übrigens über die soeben beschriebene Verbindung geschickt :)
     
  7. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.05.2005
    hast du eine ahnung was es kostet online zu gehen, wenn man dieses 5gb paket für 25€ im monat nicht bestellt hat??
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Es ist sehr, sehr teuer.

    Steht aber alles bei ohhhduuuu.

    MfG
    MrFX
     
  9. ChristianKretze

    ChristianKretze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.08.2006
    Ich als gelegenheits O2 UMTS Surfer (nur hier und da mal Mails checken) habe auf den neuen Internet S Tarif gewechselt. Kostet keine Grundgebühr im Monat und jede Minute wird mit 9ct. berechnet. Mir reicht das dicke!
     
  10. Muffti

    Muffti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.07.2004
    Hab ich was nicht mitbekommen?! 9 Cent in der Minute bzw. 10,- für 200MB bzw. 25,- für 5GB find ich allemal im Rahmen- immer entsprechend dem Anwendungsgebiet (zB M für IM unterwegs...). Vor allem, wenn man das mit früher vergleicht!

    Schöne Grüße,
    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen