o2 Genion Flatrate+iBook+Uni Account = tragbarer, kostenloser Internetzugang

Diskutiere mit über: o2 Genion Flatrate+iBook+Uni Account = tragbarer, kostenloser Internetzugang im Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets Forum

  1. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Hi,

    ich hab da mal eine Frage… o2 bietet nun für o2 Genion eine Flatrate zu 9,99 EUR an.
    Mittels z.B. des SE K700i kann man via Bluetooth ein Modem auf WAP oder GPRS Basis für das iBook bereitstellen.
    Ist bisher immer recht kostspielig, da man sich z.B. bei Freenet zum „Handytarif“ einwählen musste.

    Wie sieht es denn aber mit einem Uni-Account aus? Soviel ich weiß wählt man sich an der Ruhr-Uni-Bochum mittels Benutzername/Passwort über eine Bochumer Festnetznummer ein.
    Und die wäre ja folglich aufgrund der Flatrate kostenlos bei o2 - zumindest solange man sich via WAP einwählt.

    Hab' ich da was übersehen oder ergibt sich so tatsächlich die Möglichkeit, einen (langsamen) tragbaren Internetanschluß zu bekommen, sofern mal kein Hotspot zu finden ist?


    Liebe Grüße
    Yves
     
  2. sunseeker

    sunseeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.07.2005
    OOOOHHHHHHH, das kligt ja mal interressant. Wenn das klappt, dann muss ich meinen Vertrag umschreiben lassen.

    Wer was weiß, muss es verraten :D
     
  3. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Ich habe für mich und meine Freundin die Genion Duo Verträge schon auf Flat umschreiben lassen.
    Jetzt können wir stundenlang telefonieren und müssen nichts (außer Grundgebühr und 9,99 EUR Flat) dafür zahlen :D
     
  4. ynos

    ynos Thread Starter Gast

    Hi Yves!

    Gilt die Flat nicht nur für die homezone???
     
  5. haeby

    haeby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2004
    Die Flat gilt nur aus der homezone ins deutsche Festnetz und ins 02-Netz.
     
  6. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Ich denke die werden wohl auch eine Blacklist haben, so wie bei ISDN XXL.
     
  7. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    …wobei Homezones meist sehr großzügig sind.
    Ich habe meine Homezone bestimmt knapp 1,5-2km um meine Wohnung.
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Soweit ich weiß, ist das bei Genion keine echte Flat.
    Auch die E-Mail Flat, die dort genannt wird, taugt bei genauerer Betrachtung nicht zum E-Mailen.

    Eine echte Flat (inkl. betrügerischem Kundenservice) bietet derzeit Eplus an.
     
  9. sevY

    sevY Thread Starter Gast

    Worauf beziehst Du Dich?
    Die Flatrate verstehe ich als Möglichkeit, rund um die Uhr an jedem Tag zu einem Pauschalpreis von 9,99 EUR ins Deutsche Festnetz und ins o2 Netz telefonieren zu können.
     
  10. neirolf

    neirolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Wozu willst du denn per Handy ins Internet? Hat die Uni in Bochum keinen WLAN zu gang? In Münster können Studenten das Internet kostenlos per WLAN nutzen.

    Aber um generell deine Frage zu beantworten denke ich, das es so sein wird, das die Nummern die zur Interneteinwahl genutzt werden überkurz oder lang für die FLatrate raus sind.

    MfG
    Florian
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Genion Flatrate+iBook+Uni Account Forum Datum
iBook läßt sich nicht mehr auf iPad1 installieren Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 24.12.2014
E-Plus Surf & Mail Flatrate auf einem Nokia e61i konfigurieren?!? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 16.03.2008
T-Mobile Email Flatrate für 3,95 Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 21.11.2007
Handy einrichten um damit zu surfen und um es als Modem mit einem iBook zu nutzen Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 21.11.2007
Motorola L6 und O2-Genion Homezone Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 19.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche