Nur externer Monitor am Macbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Nothing86, 23.11.2006.

  1. Nothing86

    Nothing86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Ich würde manchmal ganz gerne nur den externen Röhrenbildschrim Nutzen (Filme schauen etc.) Wenn ich aber das Macbook zuklappe passiert nix mehr, ich habe gelesen, dass dafür Maus und Tastatur extern angeschlossen sein müssen. Beides ist vorhanden und eingestöpselt.

    Noch kurz zu dem was passiert:

    Wenn die Monitore "nebeneinaner" laufen (also nicht synchron): Das bild auf dem Externen friert ein, die Maus lässt sich noch einige momente lang bewegen, dan wird auch das Bild schwarz.

    Bei synchron laufenden Monitoren dasselbe.

    Muss ich etwas einstellen, um das Macbook davor zu bewahren nach dem zuklappen sofort in den Ruhezustand zu gehen?
     
  2. Dennz2012

    Dennz2012 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.11.2003
    Wenn Du das book zuklappst geht e ja in den Ruhezustand! Aber drück dann im Ruhezustand mal eine Taste auf der Tastatur. bei mir weckt das Book dann mit zugeklapptem Display auf und ich kann dann nur am Röhrenbildschirm arbeiten!
     
  3. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Es fährt in den Ruhezustand, aber du musst es wecken mit der Tastatur.
     
  4. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    Ich nutze mein MacBook zu Hause fast nur im zugeklappten Zustand mit externem TFT.

    Was ich so mitbekommen habe ist, dass es am Netz hängen muss und man es mit der externen Tastatur im zugeklappten Zustand aufwecken muss. Weil wenn ich mit beiden Bildschirmen arbeite und ich klappe es einfach zu, geht es ja in den Ruhezustand.
     
  5. Huluvu

    Huluvu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Ich betreibe mein Macbook, wenn es zuhause ist, auch am externen monitor mit seperater Tastatur & Maus. Monitor ist eine Röhre, falls diese Information irgendwie relevant sein sollte :)

    In Systemeinstellungen, Monitore:

    -Monitore synchronisieren AUS, da auf dem ext. Monitor sonst u.U. keine vernünftige Auflösung ausgewählt werden kann.

    -die Desktops so verschieben, dass der Notebook monitor mit seiner rechten oberen Ecke an die linke untere Ecke des externen Desktops angrenzt. Auf diese weise flutscht der Mauszeiger nicht, bzw. höchst selten auf die Notebook-Desktopfläche.

    -Dock und die Statusleiste oben per Drag&Drop auf die externe Monitorfläche ziehen

    Soviel zu den Displays.
    Warum dein Macbook nicht mehr auffwacht, nachdem du es geschlossen hast, verstehe ich nicht. Bei mir lässt es sich durch Tastendruck auf der Tastatur wieder aufwecken.

    Mich würde als Neuling außerdem interessieren, ob es sich nachteilig auf das MB auswirken könnte durch "andere" Hitzeabführung und evntl. Hitzestau, durch das zugeklappte Display.
     
  6. Nothing86

    Nothing86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Ha einwandfrei. Danke Leute.
     
  7. Nothing86

    Nothing86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.10.2006
    Aber wie krieg ich das Bild jetzt wieder aufs macbook zurück?

    Ausser das Monitorkabel kurz rauszuziehen
     
  8. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    21.06.2006
    MacBook aufklappen und in die Monitoreinstellungen gehen und Monitore erkennen wählen oder so

    Alternativ MacBook in Ruhezustand schicken und mit MacBook aufklappen wecken ;)
     
  9. FMAC

    FMAC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2006
    Einstellungen -> Display -> Detect Displays

    Wenn man das öfter macht, ist es übrigens sinnvoll, sich die Monitoreinstellungen oben rechts anzeigen zu lassen (Das geht in den Systemeinstellungen).
    Dann kann man auf das kleine Monitor-Symbol klicken, "Detect Displays" anklicken und fertig.
     
Die Seite wird geladen...