ntpd: Startparameter bestimmen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von Manjo, 31.03.2007.

  1. Manjo

    Manjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hallo!

    Um einen besseren Überblick über die Taten des ntpd zu haben, soll in ein eigenes Logfile geschrieben werden. Klar kann ich mit

    ntpd -f /var/run/ntp.drift -p /var/run/ntpd.pid -l /var/log/ntpd.log

    mir den Deamon so manuell starten (nachdem ich den ursprünglichen gekillt habe), doch ist das recht nervig. V.a. sehe ich nicht, was er beim Start des Systems treibt. Hier schreibt nämlich ein User, dass beim Start die Adresse noch garnicht aufgelöst werden kann, da der DNS noch nicht gestartet ist. Btw... wie ändert man die Startreihenfolge der Systemdienste?

    Wie ändert man die Parameter für die einzelnen Systemdienste, mit denen diese beim Systemstart aufgerufen werden?

    Viele Grüße
    Manjo
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Das ist grundsätzlich erst einmal die Aufgabe von launchd.
    Wenn man eine bestimmte Abhängigkeit erzwingen möcht, kann man ein Startskript mit entsprechenden Abfragen schreiben und dieses von launchd starten lassen.
     
  3. Manjo

    Manjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Danke, Maceis. Das Startskript habe ich mittlerweile gefunden. Es liegt unter /System/Library/StartupItems/NetworkTime. Einfach an entsprechender Stelle editiert und ergänzt. Das reicht mir erst einmal. Wo die Reihenfolge festgelegt wird, kann ich nicht finden. Der ntpd wird wohl nicht über den launchd gesteuert, oder? Denn eine entsprechende plist, wo z.B. Argumente angegeben werden können, konnte ich nirgends finden.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ja, sieht so aus, als würde der ntpd noch nach em "alten" System verwaltet.
    Die Reihenfolge des Startens der Startupitems wird über die "StartupParameters.plist" Dateien gesteuert.
    Da der DNS Server aber von launchd verwaltet wird, funktioniert das nicht mehr so wie früher.

    Du könntest das Startskript "NetworkTime" mit einer Schleife ergänzen, die abfragt, ob DNS läuft.

    Wenn ja, ntpd starten und Schleife beenden.
    Wenn nein, (z.B.) 30s schlafen und neuen Schleifendurchlauf.

    Eigentlich ganz einfach.
    Ich bin sicher, das bekommst Du hin.
    Wenn nicht, einfach nochmal fragen ;).
     
  5. Manjo

    Manjo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Klar. Kein Problem. So kann man es natürlich machen. Ist doch immer wieder nett, in Systemskripten herumzueditieren! Danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ntpd Startparameter bestimmen
  1. wuschiba
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.316

Diese Seite empfehlen