NTFS-Partition neu formatieren unter OSX?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von madmarian, 28.07.2005.

  1. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Hallo, ich habe OS-X 10.3.9, und eine externe 250GB Firewire Platte, die partitioniert. die eine Partition ist NTFS, die andere FAT. Die FAT kann ich vom Mac aus nutzen, die NTFS natürlich nur lesen. Gibt es die Möglichkeit, diese (leere) partition umzuformatieren in Mac OS Extended, ohne dabei die FAT Partition zu löschen? Dort sind nämlich ca. 80GB wichtige Daten drauf, die ich nirgend wo sonst speichern kann....

    Bitte keine Vermutungen äussern, ich habe ja nur einen Versuch... :-(


    Danke!
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.804
    Zustimmungen:
    3.632
    MacUser seit:
    23.11.2004
    formatier doch einfach die NTFS partition im festplatten dienstprogramm...
    das nur lesen bezieht sich ja nur auf das filesystem, die partition solltest du ohne weiteres formatiren können...
     
  3. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Falls das DiskUtility ärger macht, probier die Terminal variante. Ist zwar nicht so komfortabel, kann aber mehr bzw. ist flexibler...
     
  4. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    wenn ich mit dem Festplattenutility die Partition ändern will, geht das nur über erneutes Partitionieren, a.f.a.i.k. Auf deutsch: alle daten futsch, auf beiden partitionen. es besteht nicht die Möglichkeit, dort die NTFS-Partition direkt anzuwählen und das dateiformat zu ändern (bzw. nur diese Partition zu ändern). Unter windows würde jede partition wie eine echte festplatte einzeln zu behandeln sein. wie mache ich das unter OS X?!?

    @ CapFuture: vom Terminal habe ich wenig bis gar keine Ahnung, da bräuchte ich mehr details, ansonsten werde ich damit wohl nur schaden anrichten...
     
  5. Das geht bei Mac OS X im Festplatten-Dienstprogramm mit im Apple-Partitions-Schema (also idR. unter Mac OS X) partitionierten Festplatten, nicht aber mit im Intel/DOS-Partitionsschema (also unter Windows etc. am x86) partitionierten Platten.
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Dachte eben, du wolltest mit dem mac ein ntfs Dateisystem erzeugen ;-)

    Du mußt die ntfs Partition löschen, eine neue Partition anlegen (System Type beachten) und diese dann mit hfs+ formatieren.

    Geht über das Festplattendienstprogramm oder übers terminal (fdisk, newfs)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen