Novell Client

Diskutiere mit über: Novell Client im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. cansel

    cansel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2001
    Hi nur 'ne kurze Frage :

    Gibt es einen anderen Novell-Client als 5.x ?
     
  2. newmedia

    newmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2002
    Gibt nen kostenpflichtigen von ProSoft, deutschen Vertrieb macht Brainworks auf dem FTP von Brainworks kann man sicher auch ne DEMO runterladen...

    Grüße
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Von Prosoft gibt es bis Mac OS 9.22 den IPX-Client in der Version 5.1.4 (kostenpflichtig)
    Für MacOSX gibt es seit Anfang August einen nativen IP-Client, aktuell in der Version 1.0.3. Eine 30tägige Demo ist bei http://www.prosofteng.com erhältlich, einschließlich try-out Seriennummer. Die Einzelplatzlizenz kostet 149 $US.

    Ab Netware 5 kann aber auch als Alternative Native File Access (NFA) eingesetzt werden (Kostenlos).

    Der aktuelle OSX Client hat noch einig Macken, im Produktionsbetrieb würde ich erst die Version 1.0 4 einsetzen wollen.

    HTH

    W
     
  4. cansel

    cansel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2001
    Danke für die schnelle Antwort...

    Mein Problem ist viel profaner.

    Wir haben an der FH NetWare 4.8.3 ,
    und ich suche nach einer Möglichkeit
    mich mit meinem Mac anmelden zu können:

    Das Vergeben einer IP über den DHCP-Server ist das kleinste
    Problem; der Zugang zu dem Intranet wäre
    wichtig....

    Möglichst halt ohne teure Lizenzen...

    Ist eher aussichtslos ?

    Cansel
     
  5. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Mit Netware 4.8.3 meinst du wohl den NW Client für den MAC, der noch von Novell selber kam. Oder den 98/W2K/XP Client, der aktuell diese Versionsnummer trägt?
    Also, erstens kann der Mac Client nur IPX und kein IP, aber das sollte kein Hinderungsgrund sein. Wenn mich aber meine Erinnerung nicht täuscht, war dieser Client mehr als buggy, aber wie gesagt, einen Versuch wäre es wert, aber nicht weinen, wenn es nicht klappt.
    Es wäre hilfreich zu wissen, welche Netware-Version im Einsatz ist. Unterhalb von Version 5 brauchen wir über IP überhaupt nicht zu reden, ein wenn es 5 oder 6 ist, so ergeben sich verschiedenste Optionen. Finde das mal als erstes heraus, dann sehen wir weiter.

    W
     
  6. cansel

    cansel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2001
    Ein Indianer weint nicht...

    Hi Woulion ! :)

    Versuche mich mal etwas deutlicher auszudrücken.

    Wenn ich mich an einem vorhandenen XP-Rechner
    einlogge kommt ein Client mit der Versionsnummer
    4.8.3 ; so und als ich dem Sys.admin. gefragt habe,
    um welche Netware es sich handelt hat er 4.8.3
    gesagt; ob das so richtig ist und ob er nicht den
    Client gemeint hat ist für mich schwer nachzuvollziehen...

    Fakt ist, daß ich über Netzwerkeinstellungen (OS X)
    die Möglichkeit habe statisch vergebene IP-Adressen einzutragen
    und dann einen Zugang habe, der aber natürlich die Laufwerke
    nicht miteinschliesst; sprich:ich kann nur surfen... :(

    Hoffe ich habs verständlicher formuliert...

    Ach ja: mir ist der Unterschied zwischen IP und IPX nicht
    wirklich klar... :confused:

    Danke schon mal fürs geduldig sein.... ;)

    Cansel
     
  7. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Hi

    Jetzt sehen wir schon ein wenig klarer.

    Dein Sys.admin meinte die Client-Version für w2K/98/XP/NT.
    Das hat aber mit der aktuellen Netware-Version nichts zu tun, da dieser Client die Netware-Versionen 4, 5 und 6 unterstützt. Sollte dein Sys.admin tatsächlich der Meinung sein, dass es sich bei der Netware um die Version 4.83 handelt, würde ich ihn noch mal zur Schulung schicken. (BTW: Der Client 4.83 ist total buggy, Abhilfe schafft da erst das Service Pack 1 für den Client)

    Das Du eine feste IP Adresse hats ist schön und hilfreich für den Internet-Access, aber hilft Dir in Bezug auf Netware nur beschränkt.

    Gehen wir mal die Szenarien durch:

    Dein OS MAcosX und Netware 4

    Ja, das sieht dann sehr schlecht aus. Netware 4 kann als Protokoll nur IPX (das ist ein spezielles von Novell entwickeltes Protokoll für hauptsächlich Netware, im LAN unübertroffen schnell, aber im WAN Bereich nicht so performant wie IP), und für OSX gibt es keinen IPX-Client. Der einzige IPX Client für den Mac ist der MacIPX Client von ProSoft in der Version 5.1.4, der unter 9 recht gut funzt, aber nicht in der Classic-Umgebung.

    OSX und Netware IP

    Für Netware 4 gibt es eine pure IP Umgebung, genannt Netware IP. hier wird das Protokoll IPX durch IP ersetzt, und auf Mac-Seite gibt es einen pureIP Client, auch von ProSoft, auch nur gegen Geld, auch nur für 9

    OSX und Netware 5

    Netware 5 spricht als Protokoll IP (Und zusätzlich IPX, wenn man es anschaltet). Hier gibt es von Prosoft den Netware Client 1.0.3, der Dir Zugriff auf die NDS (Netware Directory Services) geben würde. Die andere Möglichkeit ist, das auf der der Netware 5 NFA (Native File Access) installiert wird (was mit einigen Updates auf der Netware-Seite verbunden wäre), dann würde sich der Netware-Server wie ein normaler AFP-Server (Apple Filing Protocol) verhalten.
    Ebenfalls gäbe es die Möglichkeit, den FTP-Server der Netware 5 einzuschalten und auf Netware-Volumes via FTP zuzugreifen.

    OSX und Netware 6

    Vergleichbar zu Netware 5, nur ist hier NFA direkt als Installationsmöglichkeit vorgesehen und kann ohne weitere Umstande installiert werden.

    Du siehst, entscheidend ist a) die Netware Version und b) die Serverausstattung. Netware 5 bzw 6 mit NFA setzt mindestens 512 MB RAM und eine Prozessorleistung von mindestens 250 MHz und Pentium II voraus, darunter braucht man überhaupt nicht an den Einsatz von NFA zu denken.

    Was eigentlich immer geht, ist der Client. Der ist allerdings teuer, für den Education Bereich gibt es aber Sonderkonditionen und Mengenrabatt (100er Lizenz 2500 $US). Hier muss man abwägen, was langfristig preiswerter ist.

    So, jetzt rede mal mit deinen Admins und dann sehen wir weiter.

    Gruß

    W
     
  8. cansel

    cansel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2001
    Danke !

    Sehr verständlich erklärt !

    Vielen Dank !:)

    Muss jetzt erstmal ein Gespräch voller Mißverständnisse
    hinter mich bringen (von wegen Sys.admin.'s). ;)

    Bis demnächst...

    Cansel
     
  9. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2002
    Das freut mich, das es Dir hilft.

    W
     
  10. cansel

    cansel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.12.2001
    Etwas verspätet...

    So genau einen Monat und zahlreiche Gespräche
    später.... ;)

    Also deine Ausage, daß der 4.83 Client buggy ist....
    tja das haben die hier auch schon zu spüren bekommen...*grins*

    Aber nun zum eigentlichen Problem :

    Die Netware Version ist die 5.1'er...

    Vielleicht bekommen wir das in den Griff,
    vorrausgesetzt du erinnerst dich noch an das Problem(@woulion)


    Danke schon mal...

    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2002
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Novell Client Forum Datum
Novell Router (wie einloggen) Internet- und Netzwerk-Hardware 18.02.2009
Novell-Authentifizierung ohne Novell-Client - ich komm nicht dahinter... Internet- und Netzwerk-Hardware 05.11.2007
Ethernet mit Novell - kann mir jemand helfen? Internet- und Netzwerk-Hardware 19.03.2007
Mac OS X 10.3.x an Novell Server Internet- und Netzwerk-Hardware 03.08.2005
Zugriff auf Novell-Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 21.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche