Novell Client für OS X?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von HerrMoinsen, 01.03.2007.

  1. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    Moinsen,

    ich würde gerne von zu Hause (also von meinem Mac) auf die zur Verfügung gestellten Laufwerke meiner Hochschule zugreifen. Leider gibt es dort keinen (wirklichen) Support für Mac User, da haben die leider selbst zu wenig Erfahrung mit ;-)

    Also, ich hab mich via Cisco VPN-Client schon mit unserem Netzwerk verbunden und das klappt soweit auch einwandfrei. Via Internetbrowser kann ich auch auf die Daten zugreifen – allerdings würde ich aus Gründen der Einfachheit und der Geschwindigkeit die Laufwerke lieber mounten.

    Es gibt laut unserer Hochschulseite 2 Möglichkeiten dazu (für Windows).

    1) Den Novell Client installieren und dann zum Server verbinden -> leider finde ich nirgends einen Novell Client für Mac OS X, gibt es den?

    2) (Anleitung für Windows ...)
    Code:
    1. In der Netzwerkumgebung "Netzwerkressource hinzufügen":
    2. zwei mal auf "Weiter" klicken und dann als Adresse https://fs-apache.intern/oneNet/NetStorage eingeben
    3. auf "Weiter" klicken und die folgende Meldung mit ja bestätigen:
    4. Benutzernamen und Passwort eingeben
    5. Namen eingeben für die Verbindung
    6. zwei mal auf weiter klicken und fertig.
    Ich hab versucht, dass Ganze analog auf OS X zu übertragen, also Apfel+K, https://fs-apache.intern/oneNet/NetStorage eingegeben ... es wurde auch eine Verbindung zum Server aufgebaut, allerdings bekam ich nach der Eingabe meiner Daten immer die Meldung, dass mein Kennwort falsch ist (es ist aber richtig, via Webinterface funktioniert es ja). Hab von mehreren Kommilitonen gehört, dass sie genau das gleiche Problem haben.

    Habt ihr eine Lösung? Das einfachste wäre wahrscheinlich wenn es einen Novell Client für'n Mac geben würde.

    Danke
    derMoinsen
     
  2. kiki1330

    kiki1330 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.09.2004
    Schau mal unter
    www.prosofteng.com.

    Die bieten einen Novell Client an.

    Vielleicht ist das was für dich.

    Hier in der Firma habe wir den auch im Einsatz.
     
  3. HerrMoinsen

    HerrMoinsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2007
    Moinsen,

    wenn ich das richtig sehe kostet das Teil ja ne ganze Stange Geld. Aber ich glaub, dass ist der Client der bei uns in der Hochschule auch im Einsatz ist. Dann werd ich mich da mal an die Netzwerkbetreuer wenden, kann ja nicht sein, dass die den Windows Client kostenfrei zur Verfügung stellen und den Mac Client nicht.

    mfg
    derMoinsen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen