Novation Remote....usb-problem!

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von daeniu, 24.11.2004.

  1. daeniu

    daeniu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    hy

    kriege das keyboard unter usb nicht zum laufen...habe es gebraucht von einem pc-user gekauft...an meinem pc funzt es einwandfrei! Habe updates runtergeladen...aber auf'm powerbook läuft es einfach nicht & mit dem pc kann ich keine mac-updates machen...

    Was kann ich da tun....??

    Gruss

    daeniu
     
  2. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    welches novation-keyboard?
    welches powerbook?
    welches betriebssystem (version)?

    keine installations cd dabei?
    kein manual dabei?
    dienstprogramme/audio-midi-koniguration ausprobiert?

    gruz, zc
     
  3. daeniu

    daeniu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    viele fragen....

    also remote 25, nur midi ohne audiointerface

    powerbook g4, 15" (logic usbdongle funzt einwandrei)

    neustes osx...gerade update gemacht...

    cd ist nur für pc dabei...mac muss man auf der hp von novation runterladen. manual ebenso...nur pc...

    usb ist doch unabhängig vom betriebssystem, oder irre ich mich da(bzw. auch bei diesem keyboard?)

    Es wurde eben schon auf'm pc benutzt & dort funzt es auch wunderbar..(habe im moment noch beides...)

    dienstprogramm / audio-midi...noch nicht wirklich...aber wenn ich das keyboard anschliesse, saugt es keinen strom...sollte es doch sowieso, oder?

    gruss
    daeniu
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    *zweifel*
    weiss nicht, ob das teil genug strom über usb bekommt - deine novation ist etwa in der größenordnung von meiner mikrokontrol und meine schafft es nicht über usb - da muss ein extra netzteil ran.

    eventuell liegt auch genau da schon das problem - kein strom, kein feedback vom os, kein kontakt zum powerbook.

    hast du ein externes netzteil? oder musst du das ding notfalls über batterie laufen lassen?

    hier gibts das aktuelle installationsprogramm und treiber (2.1.02) für os x
    klick

    viel erfolg, zc
     
  5. daeniu

    daeniu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2004
    hy...

    habe ich mir auch schon überlegt...ist leider kein netzteil dabei..muss morgen batterien besorgen...Warum funzt das ganze am pc...? & eigentlich ist usb genormt, nicht?

    gruss

    daeniu
     
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    "genormt" ja, aber je nach dem, was du über usb betreibst braqucht es mal mehr mal weniger strom...
    es gibt aktive und passive usb hubs/ports - ich bin da zwar auch kein experte, aber ich glaube, der unterschied ist, dass aktive eine eigene stromversorgung - sprich netzteil - haben.

    die usb ports am powerbook liegen übrigens (erfahrungshalber) irgendwo dazwischen ;)

    schau mal nach (in der bedienungsanleitung wird's stehen oder geh zum musikhändler deines vertrauens), was du für ein netzteil brauchst. wahrscheinlich ist es ein standardteil (9V) und man bekommt's für 10 EU bei ebay o. so - auf die dauer billiger als batterien - und umweltfreundlicher ;)

    gruz, zc
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen