Notizzettel: Rechtschreibprüfung bleibenlassen!!??

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von darja, 14.02.2006.

  1. darja

    darja Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2006
    Hallo zusammen,

    wenn mir jemand sagen könnte, wie ich die Notizzettel (OSX Tiger) daran hindern kann, die Funktion "Rechtschreibung während der Eingabe prüfen" immer wieder als default einzustellen, obwohl ich schon 193739238 mal nein danke gesagt habe ... wenn mir das jemand sagen könnte, würde ich ihm oder ihr jederzeit mein Herz per Post schicken (in Alufolie). So glücklich würde mich das nämlich machen. Jawohl.
     
  2. 11010010

    11010010 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2005
    darja, ich kann dir nur zustimmen..
    die rechtschreibung in den notizzetteln nervt ungemein, wenn man stickies in verschiedenen sprachen ablegt..

    also wenn wer was weiß.. wär super.
     
  3. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Notizzettel -> BEARBEITEN -> Rechtschreibung -> ( ) Haken weg bei "Während der Texteingabe" prüfen

    Viele Grüße
     
  4. 11010010

    11010010 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2005
    naja.. das muß man aber dann für jedes neue zettelchen machen..

    ich (und ich glaube darja auch) suche eher eine möglichkeit, die rechtschreibprüfung standardmäßig abzustellen. grad notizzettel sind ja keine sorgfältig angelegten und gepfelgten dokumente sondern schnell geschriebene notizen.. da will man nicht ewig hin und herklicken...
     
  5. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hi,

    ne, da habe ich auch nichts gefunden. Scheint wohl tatsächlich für jeden Zetteln einzeln zu gelten, selbst wenn Du mehrere markierst.

    Viele Grüße
     
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo darja&11010010,

    (DeveloperTools müssen installiert sein)

    Notizzettel beenden!
    Notizzettel>Rechtsklick>Paketinhalt zeigen>Contents>Resources>English.lproj>StickiesDocument.nib>Rechtsklick>Paketinhalt zeigen>Fenster geöffnet lassen

    Neues Finderfenster öffnen.
    Notizzettel>Rechtsklick>Paketinhalt zeigen>Contents>Resources>German.lproj>StickiesDocument.nib>Rechtsklick>Paketinhalt zeigen>Fenster geöffnet lassen

    Aus dem Fenster English "classes.nib" und "info.nib" in das Fenster German kopieren! Ich denke das ist so verständlich genug...
    Ohne die beiden Dateien könnt ihr das deutsche Interface nicht verändern.

    Fenster English schließen.
    Apfel-Klick in das Icon oben im Fenster German und zurück nach German.lproj wechseln.
    Doppelklick auf "StickiesDocument.nib" > Interface Builder öffnet sich.
    Das Fenster "Stickies" auswählen (anklicken).
    Mit shift-apfel-i den Inspector aufrufen.
    Das Fenster sollte Attributes zeigen.
    Den Haken bei "Continuous Spell Checking" entfernen.
    Änderungen Sichern.
    Fenster German beobachten, ob die Datei nicht zufällig doppelt erscheint - ist bei mir so, hab aber auch die DevTools nicht aktuell. Ältere Datei gegebenenfalls löschen und auf richtige Benennung der neuen achten!

    Notizzettel starten. Rechtschreibprüfung ist nicht mehr per default aktiv.

    Warnung!
    Alles auf eigene Gefahr. Macht eine Kopie der Dateien "StickiesDocument.nib" im Programmpaket und "StickiesDatabase" bzw. ".StickiesDatabase" (bei älteren Versionen) in ~/Library bevor Ihr was verändert.


    Gruß Andi
     
  7. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Du kanns die Sprache der Rechtschreibung ja auf »mehrsprachig« stellen, dann korrigiert er zwar immer noch, aber eben für alle Sprachen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen