notebookständer für zu hause

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von amalada, 19.03.2006.

  1. amalada

    amalada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    Notebookständer Erfahrungen

    hallöchen!

    da ich mit meinem ersten thread so gute erfahrungen gemacht habe, eröffne ich gleich mal einen neuen! :D

    ich habe mich schon ein bißchen umgeschaut, was es so für möglichkeiten gibt, das mac-notebook zu hause bequem zu benutzen. icurve, ilap etc.

    aber ich habe wenige bis gar keine erfahrungsberichte gefunden, die aufzeigen, wie praktisch bzw. unpraktisch diese dinger sind. schliesslich kostet so ein ilap ja nicht gerade wenig! :rolleyes:

    deswegen meine frage an euch: wer hat so einen notebookständer schon mal ausprobiert und kann was dazu sagen? und meine herren, keine anzüglichen bemerkungen bitte! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2006
  2. onyx

    onyx Gast

    Hallo,
    mein ibook fühlt sich auf dem icurve sehr wohl; sehr angenehm empfinde ich die erhöhte Position des Monitors.

    MFG
     
  3. amalada

    amalada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2006
    und was für eine tastatur / maus benutzt du? die apple-tastatur soll wohl nicht sehr ergonomisch sein...
     
  4. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Ich hatte mal ilap zur Probe. War aber überhaupt nicht zufrieden mit dem Ding. Viel zu groß und klobig. Habe es dann bei meinen Oberschenkeln bzw. einem IKEA-Bett-Frühstückstablett bzw. einer IKEA-Stiftschale belassen. Ich weiß, weder stilgerecht noch professionell, aber funktional. Die Teile machen genau das was ich will - und das für wenig Geld.
     
  5. onyx

    onyx Gast

    Ich nutze eine MightyMouse und Apple-Tastatur.
     
  6. fmuel

    fmuel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2005
    habe mir einen selbst gebaut, holz zuschneiden, pb drauf, wunderbar, was ergonomie und usability angeht...
    das geld für einen pb-ständer war mir einfach zu viel...
    gerne schicke ich ein foto... geht aber erst ab morgen...
    fabian
     
  7. dissi

    dissi Gast

    so schauts bei mir aus [DLMURL]http://www.macuser.de/galerie/showphoto.php/photo/16305/cpage/2/ppuser/28879#poststart[/DLMURL]

    und mein nacken dankt mir für die anschaffung des icurves sehr !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.03.2016
  8. HolyGuacomole

    HolyGuacomole MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Wenn's ganz was großes sein soll: ein freund hat für sein PB diesen Plexiglasständer mit Lüftung und und und, komme aber jetzt gerade nicht aufd en Namen ... Sehr schick das teil, aber preislich bestimmt im Grenzbereich.
     
  9. HolyGuacomole

    HolyGuacomole MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.01.2005
  10. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    ich würde zur jederzeit wieder das iBreeze kaufen. habe dieses ding
    ständig unter meinem Pb. Auch beim Kunden vewende ich es.
    Eigentlich grundsatzlich. Schon allein wegen der Lüftung.
    Das einzige was schade ist,mit voller Akkuleistung laüft mein Pb 2,5 h
    dann ist Feierabend.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - notebookständer hause
  1. festplattenmagier
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    569
    festplattenmagier
    08.03.2014
  2. easymail
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    827
    Junior-c
    13.09.2008
  3. Evili
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    656
    Evili
    05.10.2007
  4. CRen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    495
    CRen
    29.10.2006