Norten Utilities Update

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Geo, 29.12.2002.

  1. Geo

    Geo Thread Starter MacUser Mitglied

    7
    0
    18.12.2002
    Gibt es einen Trick, dass Norten Utilities Update doch noch zu dowloaden und installieren?
    Klappt unter OX einfach nicht.
    Zum Mäusemelken!
    Georg
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Hi

    Also wieder ein Norton-Geschädigter!

    Wenn Du also unbedingt Norton brauchst (und manchmal braucht man das halt wirklich) und der Update nicht mehr geht, dann probier mal folgendes:

    - In dem Ordner Norton Utilities gibt es ein Install.log, dort steht drin, wo Norton überall was installiert hat.
    - Besorg Dir bei Versiontracker PathFinder und Pseudo
    - Starte Pathfinder mittles Pseudo im Supervisor-Mode
    - Lösche alle Dateien, die Norton bislang installiert hat (an Hand der log-Datei)
    - Falls Du das Journaling File System aktiviert hast, deaktivieren
    - Reboot
    - Neuinstallation von Norton, aber kein reboot
    - Live Update ausführen
    - erst nachdem Live Update nichts mehr zum aktualisieren fidet, rebooten
    - nochmal LiveUpdate ausführen

    - basta


    HTH

    W
     
  3. Geo

    Geo Thread Starter MacUser Mitglied

    7
    0
    18.12.2002
    Norton

    Hi Woulion,

    erst mal herlichen Dank für die Norton Tour in die unwägbaren Tiefen des Systems,
    wenn ich bis Anfang nächsten Jahres nicht wieder zurück bin, sucht mal per Fernwartung in der Libary.

    Gruß
    Georg
     
  4. sesamoeffne

    sesamoeffne MacUser Mitglied

    383
    1
    08.12.2002
    hallo woulion,
    iss ja wahnsinn was man da alles machen muß, und norton utilities sollen doch eigentlich zur problembehebung da sein. Das ist ja so ähnlich wie das was karl kraus über die psychoanalyse gesagt hat. "die psychoanalyse ist die krankheit die sie zu heilen vorgibt."
    Ich habe vor ein paar tagen mit "finden" alle files gesucht die was mit den namen norton zu tun hatten, weggeschmissen und alles neu installiert. Danach gings aber auch nicht besser. mach dann auch mal die von dir vorgeschlagene prozedur.
    Was machen eigentlich pathfinder und pseudo?

    mfg sesamoeffne
     
  5. Geo

    Geo Thread Starter MacUser Mitglied

    7
    0
    18.12.2002
    Norten

    Hallo sesamoeffne,

    bin heilfroh, dass du genau so denkstr: eigentlich sind meine Erwartungen an Programme und deren Updates auch anders als das Heimwerkeln in nächtlichen Sitzungen. Mir will auch nicht in den Kopf, dass eine Firma wie Norton sich mit so einer schwachen Leistung ein faules Ei ins eigene Nest legt!
    Georg
     
  6. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Hi

    Pathfinder ist ein ganz passabler Finder-Ersatz, der auch ohne Spielereien wie TinkerTool unsichtbare Dateien anzeigen kann. Die Rechteverwaltung ist auch ganz hübsch, ich nehme es immer dannm wenn ich mit dem Finder nicht mehr weiterkomme (vor dem Terminal).
    Pseudo dient dazu, Programme mit der root-Kennung zu starten (Ich habe da schon mal erwähnt, ich steh nicht so drauf mich als root einzuloggen), und mittels Pseudo geht das auch ohne nei einloggen.

    Ja, mit Norton ist das schon ein Kreuz. Aus allen möglichen Ecken höre ich nur Beschwerden und Chaos, mein Schwager hat mir erzählt, ein Blick in die Symantec-Supportforen soll auch ganz spaßig sein.
    Aber leider gibt es keinen gleichwertigen Ersatz für die Utilities unter OSX.

    HTH
    W
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Norten Utilities Update
  1. fluxmr
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.744
    avalon
    13.01.2014
  2. royaltomS
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    3.792
    royaltomS
    07.05.2012
  3. Vauh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    388
    Vauh
    18.05.2008
  4. crx129
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    468
    Icetheman
    03.12.2003
  5. artefakt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    551
    Woulion
    22.11.2002

Diese Seite empfehlen