normal bei powerbooks?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von CyBiRd, 08.08.2003.

  1. CyBiRd

    CyBiRd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2003
    Hallo Forum,

    seit ca. 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines 12" Powerbooks. Jetzt ist mir aufgefallen das das Gehäuse am Verschluß durch diesen etwas rausgedrückt ist. Ist das normal??

    Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht??

    Gruß
    CyBiRd
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2003
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    also ich kann nichts feststellen

    gruss
    wildwater
     
  3. strassen

    strassen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Geht mir ebenso: Gehäuse ist dort rausgedrückt. Dazu ist die "Displayplatte" bei geschlossenem Zustand sogar nicht mal mehr ganz parallel zur "Tastaturplatte" (wenn man von vorne schaut)...


    Nicht weiter tragisch. Bleibt jedoch zu sagen, dass ich das 12" PB behandle wie mein erstes Baby... Also, das kam echt von selbst.



    greets.
     
  4. CyBiRd

    CyBiRd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.07.2003
    Werde ganz nervös!

    Seit ich etwas im englischen Apple-Forum gewühlt habe bekomme ich des öfteren Schweißausbrüche.

    Dort steht z.B. das die Plastik-Leiste die um Tastatur und Display geht bei einigen Geräten durch die extreme Wärme schmilzt bzw. sich löst. Natürlich habe ich das gleich bei mir überprüft und siehe da auf der rechten Seite sitzt sie auch etwas locker. Das beunruhigt mich etwas, schließlich war das Teil nicht gerade billig.

    @strassen: Wie lange hast du schon dein Powerbook??

    Gruß
    CyBirD
     
  5. strassen

    strassen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Erst seit einigen Monaten. Die Gummifüsse sind mir übrigens auch schon alle abgefallen. Versteh das nicht. Habe mich dann wegen der Schäden bei Apple schlau gemacht. Resultat: Die Gummifüsse hätten sie mir unter Garantie ersetzt, doch hätte ich das PB dazu einschicken müssen! Was der etwas verbogene Verschluss und das leicht schiefe Display angeht, sagte man mir nur, dass dies auf meine Kappe gehen würde...



    Also, diese "Schäden" sind nicht tragisch. Beim normalen Hinsehen erkennt man diese kaum. Doch für das, dass ich dem PB doch sehr Sorge trage, find ich diese Konstruktion doch etwas schwach. Und der Support geradezu lächerlich.


    greets.
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    mmh, ich erschrecke immer wieder wenn ich in letzter zeit von den Problemen mit den 12' Powerbooks höre. HItzeentwicklung, Probleme mit dem Gehäuse. Wenn ich ehrlich bin, möchte ich wenn ich für ein PB meine Kohle zusammenkratze und 2000 Euronen auf den Tisch lege 1a Qualität.

    Komisch meine Fujitsu Siemens Dose hat 2000, 2300 DM gekostet udn hat keinen Qualitätsmangel.

    Es wundert mich halt ein wenig wenn Hersteller die eigentlich nicht in den absoluten Qualitätsbereich gezählt werden so gute Qualität abliefen ????

    mfg
    Mauki
     
  7. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    also mein 12er wird zwar auch recht heiss, aber ich habe qualitätsseitig keinerlei Probleme. Das Book ist erstklassig verarbeitet und ich kann die erwähnten Mängel und Verformungen nicht feststellen.

    Und ich arbeite mit meinem Book nun seit fast drei Monaten jeden Tag mindestens 6 Stunden, schleppe es fast jeden zweiten Tag entweder im Rucksack oder in der Aktentasche mit. Akkulaufzeiten sind akzeptabel, Leistung auch. Meine Meinung: Top-Produkt!!
     
  8. strassen

    strassen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Also, nicht, dass man mich irgendwie missversteht: Das 12" PB ist ein absolutes Top-Produkt. Ich ärgere mich sonst nämlich über nix. Gar nix. Würd's trotz den von mir genannten (recht harmlosen) Mängeln wieder kaufen...


    Es betrtifft ja offenbar auch nicht alle Books gleichermassen. Daher hätte ich vom Support einiges mehr erwartet. Leider ist es schon sehr mühsam, bei Apple anzurufen, sich eine Bearbeitungsnummer geben zu lassen, damit man einige Male weiterverbunden wird, um dann auch noch die betreffende Produkte-Seriennummer herauszusuchen, um schliesslich nur eine einzige Frage stellen zu dürfen. Bei weiteren Fragen wiederholt sich das Szenario nochmals von vorn! Und dass Apple für die PB 12"-Fehler nicht gerade steht, wurmt mich echt an!! :mad:



    ...aaaber eben: Toll ist das Teil! Macht ansonsten einfach nur Spass! clap
     
  9. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    03.05.2003
    na ja, eine.n kleinen 'Mangel' hab ich da auch.....der Akku sitzt nie wirklich bündig und somit wackelt mein Book ein wenig. Stört mich das? Nicht wirklich.

    Aber das der Apple-Support nicht berühmt ist, das ist (leider) auch bekannt :(
     
  10. Nuxubee

    Nuxubee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.08.2003
    Powerbook / Naja

    Hallo,

    ich gehöre auch zu den Leuten die sich bei der Entscheidung sich ein iBook zu kaufen für das Powerbook entschieden haben *g*

    Ich habe ganz ähnliche Probleme. Das Plastikband, welches um das Gehäuse und die Tastatur herumläuft lößt sich bei mir vorne am Verschluß. Noch ist es optisch kaum zu erkennen.

    Ich musste leider gestern erschreckend feststellen, dass mein 12" Powerbook so heiß wurde, (stand auf einem Glastisch) dass ich es nicht mehr anfassen konnte.

    Nunja, genau das gibt mir zu bedenken. Gravis und Apple äußerten sich dazu heute Morgen wie folgt: "Es kann schon sein, dass Ihr Powerbook mal warm wird, ist aber kein Grund zu beunruihgung".

    Nuxubee kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...