Noob-Fragen zu Mac OS und Firefox

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von deedoh, 15.02.2007.

  1. deedoh

    deedoh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007
    Hallo zusammen

    seid 2 Tagen bin ich jetzt Mac-User und habe auch gleich ein paar fragen:

    Wie kann ich den Sound beim Starten von Mac OS ausschalten?

    Ich habe Firefox 2 runtergeladen und immer wenn ich das Programm starte erscheint auf dem Desktop (oder Schreibtisch oder so) ein Laufwerk mit der Bezeichnung Firefox! was hat das zu bedeuten? wenn ich den rechner hochfahre is es noch nicht da! erst wenn ich auf mein firefox symbol im dock klicke!

    Achja und gibt es eine Alternative zum Quicktimeplayer? ich komm damit irgendwie nicht zurecht!

    vielen lieben dank schonmal im vorraus
    gruß
    chris
     
  2. mastercam

    mastercam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    14.02.2005
  3. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Willkomen im Forum!

    Firefox muß installiert werden. Das heißt auf heruntergeladenen Datei (.dmg) klicken und sie öffnet sich. Diese .dmg ist eine Art Container. Das Firefoxsymbol darin in Deinen Programmordner ziehen. Nun das .dmg auswerfen und in den Papierkorb ziehen.

    Kleiner Tipp am Rande: Schau Dir mal die hervorragende Suchfunktion in diesem Forum genauer an. Hier findest Du bestimmt schon alle Antworten auf Deine Fragen.
     
  4. mastercam

    mastercam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    14.02.2005
    für den Startton gibt es:
    http://psst.softonic.de/ie/38207

    Bei Firefox ist es wie bei den meisten Programmen. Du musst das Firefox ICON erst aus dem geöffneten Image in den Ordner Programme ziehen.
    Danach kannst Du das Image wieder auswerfen und evtl. für eine Neuinstallation aufbewahren.

    Alternative zu Quicktime ist der VLC
     
  5. deedoh

    deedoh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.02.2007
    Vielen Dank!

    ich konnte mit der Suche irgendwie nicht richtig was anfangen!
    aber jetzt wo ihr mich draufgestossen habt fiel es mir wie schuppen aus den haaren!

    sorry nochmal für den eigentlich überflüssigen threat! :o

    gruß
    chris
     
  6. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.07.2005
    Den Ton beim Einschalten kann man auch einfach umgehen, indem man den Rechner nicht aussschaltet, sondern nur in den Ruhezustand befördert.
    Das hat zudem den Vorteil, daß der Rechner in 2 Sekunden wiederverfügbar ist. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Noob Fragen Mac
  1. baffi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    306
    avalon
    07.10.2016
  2. wimpel69
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    884
    blue apple
    20.05.2011
  3. azzkikr
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    339
    macATuse
    31.01.2009
  4. B7K
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.011
    norbi
    17.05.2006
  5. Voodoo1232
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    460
    RDausO
    02.11.2003