Nokia N73 und AAC-Dateien

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Frankieboy, 03.02.2007.

  1. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.11.2002
    Ich habe gerade zu meiner Freude festgestellt, dass man auch ohne PC-Suite ganz gut im Nokia N73 aufräumen kann - mit dem Mac. Einfach anschließen ... plug and do it! Trotzdem zwei Fragen: Auf dem N73 waren AAC-Dateien vorinstalliert. Wenn ich die auf meinen Mac lade, dann kann iTunes die Dinger nicht öffnen, auch wenn ich sie in .m4a umbenenne. Gibt's da vielleicht einen Trick, wie man diese AAC-Dateien in iTunes lesbar machen kann?

    Songs, die man im iTunes Store gekauft hat, kann man natürlich nicht abspielen. Aber normal gerippte aus iTunes lassen sich problemlos übertragen und auch abspielen. Allerdings wird bei denen nur der Titel übernommen, nicht jedoch der Interpret. Bei im MP3-Format gerippten Titeln wird beides angezeigt. Kann sich das jemand erklären - und gibt's Abhilfe?

    Für Tipps - wie immer - schon jetzt besten Dank.
     
  2. bndr

    bndr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Hi,

    ich tippe mal, dass die AAC-Dateien, die schon auf dem Gerät waren mit einem DRM geschützt sind und nur auf dem Handy abspielbar sind. Deshalb funktionieren die auf deinem Mac nicht.

    Ist jedenfalls meine Vermutung, da das bei einem alten Motorola von mir ähnlich war (nur nicht mit AAC-Dateien).

    Chris
     
  3. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.11.2002
    Danke, Chris. Das kann natürlich sein. Aber bei der Gelegenheit noch eine andere Frage: Wie verhält es sich mit Dateien mit Hörbüchern, die sich ja auf dem iPod immer die Stelle merken, an der man zuletzt war? Weiß das einer. Bei mir auf dem N73 fängt das immer wieder an derselben Stelle an. Ich werde Nokia dazu auch mal konsultieren.
     
Die Seite wird geladen...