NOKIA 9300 (oder 9500) und Powerbook????

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Jarek, 26.06.2005.

  1. Jarek

    Jarek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Hallo!

    Ich denke über eine Neuanschaffung: Nokia 9300.
    Hat es jemand bereits versucht? Funktioniert auch die Synchronisation?
    Kann ich auch die Word Dataien austauschen?

    Viele Fragen.....

    Gruß Jarek
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
  3. luxusjob

    luxusjob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.01.2005
    allgemein zum thema9300<->9500
    93 ist viel kleiner und der joystick ist besser (ähnlich thinkpad)
    95 ist einfach technisch gesehen besser
     
  4. Karlimann

    Karlimann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    22.12.2004
    Das stimmt so nicht! Nach dem Durchlesen des verlinkten Beitrags wirst du feststellen, daß es momentan keinen Sinn macht sich einen Commi zu kaufen. Da muß Apple/Nokia erst nachbessern!
     
  5. Jarek

    Jarek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Hi
    was meinst Du mit "technisch gesehen"? Sollte ich die etwas grössere Ausführung doch in Kauf nehmen??

    Für mich wäre auch die Möglichkeit mal einen Brief zu schreiben doch nicht so unwichtig - Thema: TAstatur?

    Danke und Gruß
    Jarek
     
  6. luxusjob

    luxusjob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.01.2005
    technisch unterscheidet die beiden hauptsächlich wlan
     
  7. Karlimann

    Karlimann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    22.12.2004
    und die Kamera. Die fehlt beim 9300

    Vorteile 9300:

    -klein und rel. handlich
    -günstiger

    Nachteile 9300:

    -kein WLAN
    -keine Kamera
    -Joystick etwas schlecht bedienbar


    Vorteile 9500:

    -WLAN
    -gute Tastatur + Joystick
    -Kamera (wer's braucht)

    Nachteile 9500

    -doch noch ein stückchen grösser als der 9300er
    -Preis



    Nachteil von beiden:

    Nicht kompatibel mit dem Mac


    Gruß
    Karl
     
  8. luxusjob

    luxusjob MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.01.2005
    gib's da keine "the missing sync" lösung?
     
  9. Karlimann

    Karlimann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    22.12.2004
    nein, gibts nicht.
     
  10. Jeff Kelly

    Jeff Kelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    44
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Leider liegt die Schuld dafuer, dass so wenige Telefone unterstuetzt werden eindeutig bei Apple. iSync an sich ist ein guter Ansatz, wenn ja wenn nur eine vernuenftige API existieren wuerde mit der sich iSync selbst erweitern liesse.

    Da hat Apple bisher eindeutig gepennt. es ist ja nicht so, dass die Schnittstellen fuer Nokias Serias 40/60/80 Telefone nicht genau dokumentiert waeren. Es existiert sogar eine eigene Webseite, wo man Entwicklerdoku und Development-Tools fuer Nokias Symbian-Plattform herunterladen kann. Die Nokias unterstuetzen OBEX und SyncML und alle profile sind dokumentiert.

    Leider war es bisher nicht moeglich selbst ein iSync-Plugin zu schreiben, da Apple die notwendigen Schnittstellen weder dokumentiert noch fuer den normalen Entwickler zugaenglich gemacht hat. Ich nehme stark an, dass alle Tools, die auf iSync aufsetzen, durch reverse engineering der iSync-Anwendung entstanden sind (mit Class-Dump und genug Zeit/Erfahrung durchaus machbar).

    Das ist wohl auch der Grund, warum diese Tools teilweise so schlecht funktionieren.

    Apple hat damals vollmundig angekuendigt mit 10.4 endlich die notwendigen APIs nebst Dokumentation einzubauen, Ich wuehl mich gerade durch die Doku und bin noch nicht hundertprozentig ueberzeugt, dass es auch tatsaechlich dazu gekommen ist. Ich will schliesslich schon seit fast nem Jahr mein 6230 zum laufen bekommen.

    iSync siecht vor sich hin, weil es kein 3rd-Party hersteller nutzt und es nutzt ein anderer hersteller, weil man es bisher nur durch unverhaeltnismaessigen Aufwand nutzen kann.

    Jeff
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen