nochmal ... Apache mit PHP konfigurieren

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von porschbel, 04.12.2004.

  1. porschbel

    porschbel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Hallo,
    fast geniere ich mich ein wenig, denn ich habe fast alle Beiträge zu diesem Thema studiert und auch die httpd.conf wie von Bodo am 20.1.2002 in >Mac OS X Server beschrieben geändert, jedoch klappt es bei mir nicht :(

    Mein System:
    Mac OS 10.3.6 auf G4
    Wenn ich in den Systemeinstellungen Personal Web Sharing aktiviere, wird mir angezeigt: Web Sharing wird gestartet ...
    aber weiter passiert nichts, schließe ich das Fenster Systemeinstellungen und öffne ich es erneut, sehe ich ich, daß alles beim alten ist.
    Bei der Kontrolle im Terminal finde ich folgendes:
    [Sat Dec 4 17:03:14 2004] [notice] Apache/1.3.29 (Darwin) configured -- resuming normal operations
    [Sat Dec 4 17:03:14 2004] [notice] Accept mutex: flock (Default: flock)
    [Sat Dec 4 17:03:23 2004] [error] [client 212.202.168.249] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/favicon.ico
    [Sat Dec 4 17:07:32 2004] [error] [client 212.202.168.249] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/˜rgb/
    [Sat Dec 4 17:08:22 2004] [error] [client 212.202.168.249] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/˜rgb/library/
    [Sat Dec 4 17:08:49 2004] [error] [client 212.202.168.249] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/˜rgb/library/webserver/
    [Sat Dec 4 17:11:40 2004] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/~benutzername/
    [Sat Dec 4 17:11:40 2004] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/favicon.ico
    [Sat Dec 4 17:12:11 2004] [error] [client 212.202.168.249] File does not exist: /Users/rgb/Sites/library/webserver/
    [Sat Dec 4 17:14:36 2004] [error] [client 127.0.0.1] File does not exist: /Library/WebServer/Documents/~benutzername/

    leider kann ich damit nichts anfangen ...

    übrigens: der Apache allein, d.h. mit der httpd.conf in der Grundeinstellung funktioniert einwandfrei ...

    Was meinen die Fachleute?
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
  3. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    So wie das aussieht hast du Probleme mit dem Library Ordner :)
    Wenn du im Finder guckst siehst du den dann ?

    Ich hatte nach einem Problem mit einem Benutzeraccount mal das gleiche Problem das der Ordner Library nicht mehr da war. Nach dem neuaufsetzen war dieser wieder da und die Installation war in Null komma nichts erledigt!
     
  4. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Das der Apache ohne Änderung in der httpd.conf läuft steht meines Ehrachtens oben mit drin
     
  5. porschbel

    porschbel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    nun, Ordner sind alle da, wie schon gesagt, läuft ja der Apache in der Grundeinstellung, nur eben nicht mit der geänderten httpd.conf

    Zum Test (nur Apache) hier ein Link: http://www.porschi.mine.nu
    da keine index.html im Ordner ist, wird die Dateistruktur angezeigt, denn .php
    kann er wohl nicht lesen....
     
  6. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    blöde frage, du hast den apachen schon neugestartet nachdem du die conf geändert hast? also z.b. per terminal mit "apachectl graceful"?

    und php ist auch auf deiner platte vorhanden, ja? lässt sich also auch per terminal ausführen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2004
  7. porschbel

    porschbel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Hallo Katana,
    entsprechend deinem Hinweis hier die Meldung im Terminal:

    porsche:~ rgb$ apachectl graceful
    /usr/sbin/apachectl graceful: httpd not running, trying to start
    Syntax error on line 1062 of /etc/httpd/httpd.conf:
    Invalid command 'If', perhaps mis-spelled or defined by a module not included in the server configuration
    /usr/sbin/apachectl graceful: httpd could not be started

    die Line 1062 sagt:

    If php is turned on, we repsect .php and .phps files.

    kannst Du damit was anfangen?
     
  8. porschbel

    porschbel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    Warum will ich eigentlich die PHP Funktionalität aktivieren?

    eigentlich möchte ich auf meinem Rechner das "4images - Image Gallery Management System" installieren.
    4images ist ein auf PHP/MySQL basierendes System zur Administration und Pflege einer Bildergalerie.

    Hat das schon mal jemand mit Erfolg local auf seinem Rechner installiert?
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.808
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ja, du hast eine kommentar zeile auskommentiert, und der apache versucht das nun als kommando zu interpretieren...
    also mal brav wieder ein # davor...
     
  10. porschbel

    porschbel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    hallo oneOeight,
    der Tip war schon ganz gut, der Hänger beim starten von Web Sharing ist weg,
    aber irgendwie ist noch immer der Wurm drin ...
    Kontrolle im Terminal ergibt:

    porsche:~ rgb$ apachectl graceful
    /usr/sbin/apachectl graceful: httpd not running, trying to start
    Processing config directory: /private/etc/httpd/users/*.conf
    Processing config file: /private/etc/httpd/users/diet1.conf
    Processing config file: /private/etc/httpd/users/rgb.conf
    fopen: Permission denied
    httpd: could not open error log file /private/var/log/httpd/error_log.
    /usr/sbin/apachectl graceful: httpd could not be started

    an was hapert es jetzt noch?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen