Noch kein McUser - bekehrt mich!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Schinkenbageet, 05.01.2006.

  1. Schinkenbageet

    Schinkenbageet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Hallo McUser,
    ich überlege schon seit längerer Zeit, mir ein IBook anzuschaffen, hatte bis jetzt aber nur mit PCs zu tun. Meine Frage an Euch - ist es schwer, sich auf einen Apple umzustellen? Was sind die gravierendsten Unterschiede? Muss man Windows für Mac benutzen, um mit PCs kompatibel zu sein?
    Vielen Dank - ich hoffe, dass ich Euch mit den "Anfängerfragen" nicht nerve ;)
    Grüße,
    Baguette
     
  2. Desi

    Desi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.427
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    28.11.2004
    Windows für Mac :kopfkratz...
    Meinst du Office für Mac?
     
  3. paupi

    paupi Gast

    hallo.

    nein.

    es funktioniert. ;D

    nein. bzw. was meinst du mit kompatibel?

    nein.
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Oh, ein Schotte! :)
     
  5. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Hier wird Dir sicher gerne jeder Deine Fragen beantworten, aber das
    http://www.apple.com/de/switch/
    solltest Du vorher dann doch schonmal gelesen haben. "Bekehrt mich!" und sonst keine zu konkreten Fragen, überfordert zumindest mich.
    Surf da mal vorbei, dann sollte sich das meiste schon von alleine beantworten. Und danach bombadier uns ruhig mit Fragen ;)

    Gruß Ralf
     
  6. Schinkenbageet

    Schinkenbageet Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2006
    Ja, office.
     
  7. deniz

    deniz Gast

    Du wirst die Viren, Trojaner, Ad-Aware, Spyware... vermissen... :(

    deniz
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Links zu Mac Software, speziell für Switcher und solche, die es werden wollen:

    defekter Link entfernt
     
  9. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    09.01.2005
    Die Umstellung auf Mac macht erfahrungsgemäss selten Probleme. Hast du dich mal an Mac gewöhnt, wird es dir fortan schleierhaft sein, wie du dich vielleicht über Jahre mit PC/Windows abplagen konntest. Persönlich empfinde ich Mac/OS X als intuitiver, spielerischer - und weitaus stabiler als PC/Windows. Da Mac OS X keine Registry kennt, entfällt eine der häufigsten Ursachen für Abstürze und andere Katastrophen. Zudem kannst du bei OS X die ganze Aufregung um Viren vergessen - bisher gibts bei Mac keine.

    Die Programmauswahl ist mittlerweile auch bei OS X sehr gross. Es gibt zahlreiche kommerzielle Programme, aber auch eine Unmenge an guter Share- und Freeware. Im Office-Bereich ist Office für Mac Standard geworden (mit denselben Programmteilen wie bei Windows und mit diesen kompatibel), es gibt aber auch verschiedene andere (z.T. sogar kostenlose) Programme mit vergleichbarer Leistung.

    Meine Empfehlung: Nicht länger zögern. Wechseln!
     
  10. urf

    urf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Zuerst mal Hallo!

    Du brauchst kein Windows für Mac (ich gehe davon aus, dass Du VirtualPC meinst). Die gängigsten Programme, bei denen eine Kompatibilität gewünscht wäre, sind kompatibel --> Office-Programme, Adobe-Programme, etc. Ich arbeite seit mehereren Jahre auf beiden Systemen und hatte noch keine Probleme. Du kannst davon ausgehen, dass kompatibel ist, was auf beiden systemen erhältlich ist!!! Hast Du spezielle Lösungen auf deinem PC, kann es durchaus sein, dass Du die nicht verwenden kannst (Sonder-Dateiformate...) - alles andere geht!

    Für mich der grösste Unterschied ist, dass wenn du etwas tun willst, dann machst du es so, wie du denkst, es müsste so gehen und siehe da, genau so funktionierts - beim Mac. Beim PC ist der Work-Flow in den meisten Fällen um einiges umständlicher --> Einstellungen vornehmen, umwandeln und Zwischenablagen sind Dinge, die du zwar nicht nicht mehr brauchst, aber um Welten weniger...

    Wenn Du aber deinen Mac einmal am Tag brauchst, so hast Du den innerhalb einer Woche sehr gut im Griff!!!

    Also, mch den Schritt und lass dich von der Einfachheit des Computerdaseins verzaubern...

    Cheers
    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Noch kein McUser
  1. tomh79
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    164
    lexa2000
    13.11.2016
  2. ComputerNutzer
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.446
    Homebrew
    30.10.2016
  3. EnGL
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    163
    EnGL
    31.10.2016
  4. boomzilla
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    950
  5. MeckiMesser
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    96
    MeckiMesser
    03.09.2016