Noch das Macbook kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Saftig, 10.01.2007.

  1. Saftig

    Saftig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2007
    Hallo!

    Ich schwanke im Moment,
    ob ich mir das Macbook kaufen soll, oder nicht...
    Zum einen bin ich - und ich glaube dieses Gefühl war gestern (für andere Apple Produkte )allgegenwärtig - total scharf auf das MB.

    Zum anderen kommt natürlich auch bald ein neues OSX, ein neues iLife, neues iWorks... ist wahrscheinlich, dass in diesen Tagen noch eine Ankündigung kommt,
    oder kann man den Meldungen vertrauen, dass Leopard noch so in der Betaphase ist, dass es noch bis ~ April zur Fertigstellung braucht?

    Grüße,
     
  2. DMC

    DMC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2003
    erstmal Herzlich Willkommen im Forum,

    Das neue OSX genau wie iLife, iWork und bla, laeuft bestimmt noch ohne Probleme auf dem MacBook.
    Meldungen zu Geruechten zu Appel vertrauen? Grins....auf keinen Fall, ich denke die meisten haben gestern mit der Vorstellung der "Top-Secret-Futures" gerechnet bzw. mit der Vorstellung von iLife 07...die neue Version von iLife wurde immer (wenn ich mich recht erinnere) im Januar auf der MWSF vorgestellt...
    Mein Tipp, wenn Du jetzt Lust und die Kohle hast Dir den Mac zu holen, dann tu es einfach...klar in 6 Monaten kriegst Du fuer das gleiche Geld wahrscheinlich einen schnelleren, dafuer hast Du aber 6 Monaten keinen Mac :)

    dmc
     
  3. Ruben

    Ruben MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Ich denke es geht ihm, wie mir, wahrscheinlich eher darum, dass er dann ggf. schon in ein paar Wochen für die neuen Versionen von OSX, iLife etc. nochmal blechen muss... :(

    Das die auf dem C2D MB ohne Probleme laufen werden ist denke ich klar.

    Ich für meinen Teil brauche jetzt ein neues Notebook, hatte mein MBP etwas zu früh verkauft und mich nun noch fast zwei Wochen bis zur Keynote mit meinem Firmennotebook (HP :( ) "vergnügt" in der Hoffnung, dass es evtl. noch ein kleines Update o.ä. gibt... Naja, egal - habe gestern abend nach der Keynote ein MB C2D black geordert - übrigens bei Amazon, da die noch die identischen Preis wie vor der MwSt Erhöhung haben und die Ware ebenfalls sofort lieferbar ist.

    Jetzt freue ich mich erstmal aufs neue MB - das MBP war zwar genial und auch ca. ein halbes Jahr bei mir in Gebrauch, mir aber schlußendlich zum andauernden rumschleppen von den Ausmaßen doch einen Tick zu groß.


    Ruben :cool:
     
  4. jape

    jape MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    10.11.2005
    Man sollte generell kaufen, wenn man das Gerät benötigt. Wenn man immer daran denkt, dass die Technik in ein paar Monaten für weniger Geld zu bekommen ist, wird das sonst nie was, denn dieser Kreislauf ist nicht aufzuhalten. OS X ist im Moment ein sehr gutes BS und wenn man auf Leopard wechseln möchte, wird das wahrscheinlich nicht so teuer werden.
     
  5. maskwearer

    maskwearer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Wenn du das Macbook haben willst, dann kauf es dir. Wer weiß, wann genau 10.5 erhältlich sein wird? Es wird immer Gründe geben zu warten. Die Macbook-Reihe wird regelmäßig überarbeitet, es wird IMMER etwas besser, schneller, geiler werden oder neue Software kommen. Von daher gibt es keinen idealen Zeitpunkt. Sonst wartest du bis du grau wirst.
    Und mit dem neusten Modell wirst du auch keine Probleme mit Leopard haben. :)
     
  6. Saftig

    Saftig Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.01.2007
    Danke für eure Antworten, das klingt nach einer Bestellung...
    Es werden dann wohl 129€ für Leopard fällig, aber was soll's!
     
  7. iDumb

    iDumb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2006
    Leopard ?? :suspect:
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Nein, kauf das MacBook nicht!

    1991 hat ein PowerBook 170 ca DM 12.000 gekostet, heute bekommst Du für das Geld nicht weniger als fünf ungleich leistungsstärkere MacBooks.

    Du siehst also: 15 Jahre warten lohnt sich!

    Alex
     
  9. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.12.2006
    Leopard = OS X 10.5
     
  10. fredfire7

    fredfire7 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.12.2006
    Darum geht es doch nicht. Wenn der Fragesteller wirklich unbedingt 10.5 und iLife 07 haben möchte, dann muss er in ein paar Monaten 129 + 79 = 208 € zusätzlich ausgeben. Da kann man schon überlegen, ob man noch wartet.

    Andererseits hast du natürlich rcht, dass man immer wenn man wartet mehr fürs Geld bekommt, sei es Hardware oder Software.

    Ich habe mir auch gerade noch ein MB gekauft, da mir Leopard nicht wichtig ist und ich Ilife auch wenig brauche.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen