No-cd

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von parka, 12.01.2004.

  1. parka

    parka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2003
    :D
    ein No-CD Hack ist kein illegales Werkzeug, sondern nur eine Modifikation der
    Funktionsweise einer Software.
    Sollte man solch einen Patch also bei einer gekauften Software nutzen, ist das genauso illegal wie der no-sleep patch für ibooks oder die Benutzung irgendwelcher Scheme-Programme zum verändern der
    Optik von Mac OS X.

    Also nicht aufregen. Hack ist nicht gleich Hack, und schon gar kein Crack.


    drumm
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.06.2003
    ähm.. wolltest du das als antwort auf den no-cd-starcraft thread posten?
     
  3. parka

    parka Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2003
    uha! sorry!!!
    genau das wollte ich.
    tut mir leid.

    habe wohl anstelle des "antworten" buttons den mit "neues thema" erwischt.
    sorry, nochmals.
     
  4. LnXrooT

    LnXrooT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    31.05.2003
    Trifft sich gut, der starcraft no-cd thread wurde ja gesperrt!
    Wieso ist das nicht erwünscht, wenn man einem User hilft, der schlicht und ergreifend ein gekauftes Spiel auf Reisen spielen will ohne die CD mitzuschleppen.

    Wenn der Poster des gelöschten Threads zu spät kam um meine Antwort zu lesen, hier nochmal:
    Erstelle einfach ein Image von der CD mit DiscCopy (Ablage>Neu>Image von Gerät) und öffne vorm starten des Spiels die neue .dmg Datei...
    Du öffnest damit ein Virtuelles Laufwerk von einem Abbild der CD auf der Festplatte...

    grüsse!
     
  5. buzz

    buzz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hups, hab ich gar nicht bemerkt, hab mich gerade vor den Schirm gesetzt. Naja, hab mir ehrlicherweise schon sowas gedacht, aber egal. Kann schon als unbequemes Thema durchgehen... ;)

    Aha! Klingt irgendwo logisch, diese Mount-Sache. Werd ich morgen mal probieren. Jedenfalls vielen Dank für den Tip! :)

    Ihr lieben Moderatoren da draußen: hab's nicht bös gemeint und das Spiel hab ich wirklich!! Ganz in Echt! Foto gefällig? ;)
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    CD-Image, wie??

    @buzz

    Hast Du jetzt den OS X Installer?

    @all

    Ahhhrg, wie bekomme ich das mit dem Image hin?
    Habe OS X 10.3.2, mittels Disktools ein CD-Image erstellt. Es wird auf dem Desktop die Starcraft CD angezeigt (mit soner Art Card-Reader-Symbol darüber), aber SC verlangt trotzdem noch die CD.

    Habe es dann mittels TOAST 6 versucht, IMAGE erstellt und gemountet, sieht auch Prima aus, aber SC motzt beim Start nach wie vor die CD an.

    Was mach ich falsch?

    Wäre alles kein Prob, wenn das Superdrive nicht permanent mitlaufen würde, d.h. es läuft die ganze Zeit wenn Starcraft geladen ist auf Vollgas! Nicht nur beim Laden des Spieles, nein, immer!

    Da das Classic OS9 gestartet wird, muss ich das CD-Image vielleicht da nochmal irgendwie mounten???

    Zu Hülf! (bitte bitte, natürlich)

    TIA
     
  7. Hatebreeder

    Hatebreeder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    habe das selbe problem, gemountete images müssten wirklich als cd angezeigt werden, sonst merken die games das und die disc muss trotzdem immer mit >.<
    habe auch noch kein tool gefunden, dass da abhilfe schafft =(
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Re: CD-Image, wie??

    &nbsp;
    Da ich Starcraft nicht habe, bin ich mir jetzt nicht so ganz sicher, aber...

    Wenn Starcraft in Classic zu spielen ist, mach doch das Image von der CD mal mit dem Hilfsprogramm „Disk Copy” in Classic. Das .img wird dann ja auch unter Classic gemountet – sollte dann eigentlich funktionieren.

    Einen Versuch ist es jedenfalls wert. :)
     
  9. Hatebreeder

    Hatebreeder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    wegen starcraft: saug dir doch mal den osx patch:
    http://www.blizzard.com/support/?id=msc0411p

    aber das löst das problem nicht, dass die cd eingelegt werden muss, da das gemountete image nicht als cd erkannt wird...
     
  10. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    no-cd Lösung mit Toast

    @all

    Hallöle!

    Habe für mich mittels Toast6 die Lösung gefunden:
    Via Toast ein Image erstellt, das sieht schon gut aus, wird aber als Cd-RW gemountet. Dann einfach die Eigenschaften des Images auf nur Lesen umgestellt und vorsichtshalber die Endung .toast die vom Programm vergeben wird noch weggelöscht.
    Toast erkennt das Image trotzdem noch als solches, schwupps gemountet, und wassollichsagen: Jetzt geht´s wunnerbar!

    PS: Die versuche mittels Classic was zu fummeln waren leider fruchtlos, was auch an meinen bescheidenen Kenntnissen liegen kann. Es endete sogar damit, dass Starcraft überhaupt nicht mehr lief, selbst _mit_ original-CD drinnen.

    Jetzt kann ich endlich in Ruhe den Marines beim Fluchen (nach Mehrfachklicken) auf Englisch zuhören. Habe SC am PC auf Deutsch, bin mal gespannt, was die Jungs jetzt so sagen .....

    Vielleicht nützt es ja jemandem von Euch.....

    Ääh, nochwas:
    Was bewirken eigentlich die Patches für SC bzw. BW: Sind da Grafikverbesserungen drin, oder isses reine Softwarebugbereinigung, die man eigentlich zu 99% gar nicht bemerkt?

    HTH
     

Diese Seite empfehlen