Nichts geht mehr !!!

Diskutiere mit über: Nichts geht mehr !!! im Mac OS X Forum

  1. felen

    felen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2006
    Ich habe ein ziemliches Problem mit meinem MacMini (Intel). Ich habe es leider fertig gebracht, dass ich während des Firmware Updates (das aktuelle) den Rechner vom Strom getrennt habe. Jaja, ich weiss, das soll man nicht, usw. aber ichs habs leider getan, wollte ja nur den Mac etwas verschieben und habe ich aus versehen das Stromkabel weggerissen :-(.
    Nun ist folgendes Problem: der Mac startet zwar, aber es gibt keinen Startton, der Monitor erhält kein Signal, die Tastatur auch nicht. :confused:
    Ich wollte nun mit der OSX-CD und gedrückter C-Taste den Rechner starten, aber das tut sich auch nichts.
    Wenn ich beim Starten lange die Starttaste drücke (wie es gefordert ist beim Firmware-Update) blinkt zwar die Lämpchen, aber dann geht auch nichts mehr.

    Nun: was kann ich noch tun???
    Kennt sich da einer aus???
     
  2. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Da gibt's doch diese Firmwarerestore-CD, bei Apple zum downloaden.
     
  3. felen

    felen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2006
    wo finde ich das? und, was nützt mich eine Software, wenn ich den Mac nicht mal hochkriege um die Restoresoftware laufen zu lassen?
     
  4. mannmitibook

    mannmitibook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    27.12.2005
  5. definger

    definger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    26.03.2006
    probier zumindest mal nen pram reset... das einzige was mir einfällt, auch wenn ich nicht wüsste wie der den fehler beheben sollte:

    1. Entfernen Sie alle Kabel vom Computer, einschließlich des Stromkabels.
    2. Warten Sie 10 Sekunden lang.
    3. Schließen Sie das Stromkabel an, und halten Sie gleichzeitig die Ein-/Ausschalttaste an der Rückseite des Computers gedrückt.
    4. Lassen Sie die Ein-/Ausschalttaste los.
    5. Drücken Sie die Ein-/Ausschalttaste erneut, um Ihren Mac mini zu starten.


    edit: oder smc reset, allerdings steht da mac mini (anfang 2006)...

    1. Wählen Sie aus dem Menü Apple die Option Ausschalten (oder falls der Computer nicht reagiert, halten Sie die Ein-/Ausschalttaste gedrückt, bis er sich ausschaltet).
    2. Entfernen Sie alle Kabel vom Computer, einschließlich des Stromkabels.
    3. Warten Sie mindestens 15 Sekunden.
    4. Schließen Sie das Netzkabel wieder an, und stellen Sie sicher, dass die Ein-/Ausschalttaste zu diesem Zeitpunkt nicht gedrückt wird. Schließen Sie dann Ihre Tastatur und Maus wieder am Computer an.
    5. Drücken Sie die Ein-/Ausschalttaste an der Rückseite des Computers, um den Computer zu starten.
     
  6. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    soviel ich weiss, ist diese CD Bootfähig.
    Brennen musst du sie natürlich vorher an einem anderen PC oder Mac.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Nichts geht Forum Datum
MacOS Sierra Update und nichts geht mehr Mac OS X 08.10.2016
Installation El Capitan - nichts geht mehr Mac OS X 23.09.2016
Manchmal geht nichts mehr Mac OS X 12.11.2015
Macbook Update 10.6 - nichts geht mehr! Mac OS X 17.12.2013
nichts geht mehr nach X Stunden?! Eingefrorener Bildschirm...? Mac OS X 04.11.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche