Newsreader

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Poldibert, 09.09.2005.

  1. Poldibert

    Poldibert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Tach. :D

    Da Anfang nächster Woche mein neues iBook eintrudeln wird, mach ich mir schön langsam gedanken, wie der switch so im Detail aussieht.

    Welche Möglichkeit sieht denn Apple zum Lesen von Newsgroups vor? Soweit ich das verstanden habe braucht man zusätzliche Software, aber eigentlich ist das doch eine Standard-Anwendung und sollte im Paket mit dabei sein.

    ......Poldibert
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Nein, für News gibt es kein Programm aus der iApp-Familie. Mit Thunderbird, MacSoup und Unison gibt es aber gute Programme sowohl als Free- wie auch als Shareware.

    Matt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    21.03.2005
    ich nutze Unison wäre aber erfreut darüber wenn die Macher von Newsleecher sich lieber heute als morgen an eine Mac-Version ranwagen würden. IMHO der beste Reader der mir je unter die Finger gekommen ist.
     
  4. Poldibert

    Poldibert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2005
    Besten Dank für die Links. Ich bin ja schon ein bisschen überrascht, dass das Usenet nicht von den iApps abgedeckt wird. Das weicht das "alles aus einem Guss" schon bei den grundlegendsten Sachen auf. :(
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    21.03.2005
    naja, das Usenet zählt bei weitem noch nicht zu den "grundlegensten" Sachen auch nicht in der Windows-Welt.
     
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Nicht mehr. Früher gehörte beim Einwahlprovider ein eigener Usenet-Zugang zum guten Ton. Heute kannst du die mit der Lupe suchen.

    forum kills the usenet star...

    Matt
     
  7. Poldibert

    Poldibert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.05.2005
    auf der Suche nach dem Optimum

    Jetzt ziehe ich mal Resümee nach ein paar Wochen.

    Tunderbird ist echt ganz brauchbar. Allerdings auch nicht gerade schlank. Ich würde meine Mails gerne weiterhin mit mail.app verwalten und wenn ich einen Usenetbeitrag per Mail beantworten will, dann will das Thunderbird selber machen. Wie kann ich dem Donnervogel sagen, dass das mail.app's Aufgabe ist? Ausserdem vermisse, alle Newsbeiträge automatisch als gelesen zu markieren, wenn ich die Gruppe wechsele (so wie OE es kann).

    MacSoup verwirrt mich. Erste Fragen sind über meinen POP Username, POP Server und POP Passwort. Bezieht sich POP nicht nur auf Emails? Ich brauche einen Newsclient, kein Email-Programm.

    Unison find ich auch nicht so super. Die Verwaltung über Favoriten mach in meinen Augen auch nur wirklich Sinn, wenn es einem um Binaries geht. Mittlerweile ist es soweit abgeschmiert, dass ich gar nichts mehr einstellen kann.

    Mieze, Halime, Xnntp haben auch alle so ihre Macken, so richtig optimal ist keins der Programme.

    Jetzt habe ich eben versucht tin selber zu kompilieren. Bricht aber immer mit einer Fehlermeldung ab. Ich kenne mich damit aber nicht so gut aus, so dass tin momentan auch nicht läuft. Mache ich halt vorerst mit Thunderbird weiter, auch wenn ich OE ein bisschen nachtrauere.

    Viele Grüße,
    Poldibert

    EDIT: MT Newswatcher hab ich auch probiert, auch nicht so toll.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    OE ist doch riesen-Mist!!! Unter Windows gibt es nur EINEN genialen Newsreader: "40tude Dialog" (http://www.40tude.com/dialog) - das Ding ist der Hammer!

    So einen vermisse ich am Mac auch heftigst was übrigens dazu führt, dass ich News weiterhin unter Windows lese.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  9. UdoN

    UdoN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2004
    Wie waer's mit slrn?
    einfach zu bedienen und trozdem 'full featured'

    Binary fuer OSX giebt's hier: http://ebv.mimnet.northwestern.edu/~aiyar/slrn.html

    Udo
     
  10. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
    meint ihr mit NewsReader RSS Feeds ?

    das kann doch Safari ohnehin...

    und sonst lese ich immer dass das Programm "Vienna" sehr gut sein soll
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Newsreader
  1. jhdd01
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    606

Diese Seite empfehlen