Newbies first: ProTools und Mbox

Diskutiere mit über: Newbies first: ProTools und Mbox im Digital Audio Forum

  1. jabock

    jabock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2007
    Hallo zusammen....

    ich trete hier ein weil meine Absicht kaum noch zu bändigen ist, mir ein MacBook zu besorgen, mit Mbox und ProTools.
    Ich würde gerne aus dem Erfahrungsschatz schöpfen und ggf. einige Dinge diskutieren......
    Ich arbeite als Tontechniker an einem Staatstheater und kenne mich gut mit Linux aus, bin also auch für komplizierte Lösungen/Ideen auf Systemebene zu haben.
    ...ich hab da mal 'ne Frage:

    - Ich las in einigen Foren etwas von Softwaremonitoring, in diesem Zusammenhang mit Monitoring Latenz bzgl. ProTools und Mbox. Kann mir das jemand erklären?
    - Können verschiedene Betriebssystemkerne installiert werden?
    - Wo gibt es gute Dokumentationen und Freeware?

    ...Ich danke schon mal für Hinweise und Tips...
    greetz
    jabock
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    Hm... Das klingt schon recht speziell. Ich schieb dich mal ins DigitalAudio Unterforum. Vielleicht findet sich ja dort jemand der diese Fragen beantworten kann. Im Einsteigerforum ist der Thread ja ohne Antwort auf Seite 2 durchgerasselt. :(

    MfG, juniorclub.
     
  3. Malekith-Audio

    Malekith-Audio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2007
    pro tools

    hey,
    deine frage spezial kann ich dir nicht beantworten, aber wenn du andere frage zu pro tools und der mbox hast die etwas weniger spezial sind dann kannst du dich gerne an mich wenden!
    ich habe auch pro tools!
    meld dich einfach wenn du willst!
    mfg
    malekith-audio
     
  4. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    02.01.2006
    Also, das bezeichnet man im Allgemein damit, daß ein externes Audiosignal durch die MBox in ProTools eingeschleift wird und dann
    über die Busse wieder raus an den MainOut. So in etwa. Dabei entstehen gewisse Latenzen (quasi Laufzeitunterschiede).
    HardwareMonitoring wäre, wenn das externe Signal in die MBox reingeht & direkt wieder auf die Lautsprecher.
    Im Prinzip unbearbeitet und ohne in ProTools jemals den Fluß gefunden zu haben. Dafür aber ohne Latenz.

    Du kannst ProTools auf dem MacBook sowohl auf OSX, als auch auf Windows (per Bootcamp) nutzen.
    Wichtig zu erwähnen wäre, daß der ProTools CoreTreiber abundzu mit dem OSX-eigenen CoreAudio-Treiber Zicken macht.

    Dokumentationen & Infos: www.digidesign.com
    Freeware gibt es für ProTools meines Wissens nicht sehr viel, da ProTools ein eigenes Protokoll RTAS nutzt.
    Die meisten Freeware-PlugIns sind entweder als VST (Win) oder AU (OSX).


    Abschließend möchte ich noch sagen, daß ich persönlich kein großer ProTools-Fan bin, die MBox ziemlich bescheiden vom Klang her ist
    und ich das Konzept sowie die Produktpolitik von Digidesign sehr bedenkeswert finde.
    ProTools läuft nur in Zusammenhang mit Digidesign oder M-Audio Hardware, was die Wahl geeigneter Audio-Interfaces oft sehr
    schwierig macht. Die höherklassigen & klanglich besseren Audio-Interfaces kosten dann bei Digidesign wieder richtig heftig Geld.

    Kannst es ja gerne mal ausprobieren & bei Nicht-Gefallen wieder verkaufen.
    Persönlich bevorzuge ich eher Logic (und Logic8 soll bald kommen, als evt. ProTools-Killer) und die Freiheiten beim Audio-Interface.


    Willkommen im Forum & Glückwunsch zur Entscheidung "Mac" :Waveypb:
     
  5. phil.mac

    phil.mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2006
    kannst du mir mal kurz erklären was du mit dem softwaremonitoring machen möchtest???
    ja du kannst du windows und osx gleichzeitig installieren. Linux weiß ich grad nicht
    freeware solltest du mal die ganzen fachzeitungen kaufen da ist immer nen haufen freeware dabei bzw. gehe in ein Fachhandel für zeitungen und schaue dir an welcher anbieter gerade eine freeware version auf den markt geschmissen hat und danach kannst du dann googeln. sollte dann auch irgednwo zum download bereitstehen.
    achso da fällt mir noch diese seite hier ein... defekter Link entfernt
    mfg phil
     
  6. Midmost

    Midmost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    14.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Newbies first ProTools Forum Datum
Avid ProTools startet nicht Digital Audio 19.04.2016
Wer hat ne Protools 8 Software für mich ? Digital Audio 24.02.2013
Marker Verschiebung bei ProTools Session Bearbeitung! Digital Audio 28.05.2010
protools structure - EXS samples falscher Pfad Digital Audio 10.09.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche