Newbie-Frage: Programme deinstallieren/aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von scheibenwischer, 24.02.2004.

  1. scheibenwischer

    scheibenwischer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2004
    Wie kann man unter OS X Programme deinstallieren bzw. akzualisieren?

    Das mit der Deinstallation ist mir noch so halbwegs klar. Einfach in den Papierkorb ziehen und so... Aber es bleiben bei vielen Programmen scheinbar trotzdem noch viele Überreste, die bei einer etwaigen Neuinstallation Probleme zu machen scheinen.

    Hab so einen konkreten Fall bei inDesign 2. Nachdem ich auf die schnelle keine Möglichkeit gefunden habe, die bestehende Installation um die deutsche Rechtschreibung zu erweitern, hab ich es kurzerhand einfach gelöscht und versucht neu zu installieren.
    Funktioniert aber leider nicht mehr. :rolleyes:
    Am Ende des Kopiervorrganges meckert der Installer immer irgendwas von wegen einem fehlenden Systemverzeichnis. Der Adobe-Support gibt sich da ziemlich schwammig und verweist eben auf Programmüberreste und ähnliches...
    Bin bis jetzt auch noch nicht draufgekommen, woran das liegen könnte.

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Hab ich ich da bei der Deinstallation irgendwas falsch verstanden/gemacht?
    Und gibt es unter OS X die Möglichkeit, nachträglich Features zu installieren? Bin da noch ein wenig in der Win-Welt verhaftet, wo das ja über die Systemsteuerung ohne weiteres geht...
     
  2. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    03.03.2003
    Eventuel sind unter /Library/Application Support/ bzw. im entsprechenden User Verzeichnis oder unter /Preferences noch Sachen gespeichert, Wahrscheinlich sind es aber kaputte Schriften, die die Installation verhindern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen