Neustart nach dem Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von HJOrtmann, 28.07.2006.

  1. HJOrtmann

    HJOrtmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2006
    Seit einiger Zeit passiert es häufiger, dass sich mein iMac beim Aufwecken aus dem Ruhezustand (durch Drücken einer Taste) so erschreckt, dass er lieber sofort einen kompletten Kaltstart hinlegt und neu bootet.

    Ich habe über USB Drucker und Tastatur/Maus angeschlossen, ansonsten nichts Geheimnissvolles. Im Systemlog habe ich keine Auffälligkeiten entdecken können - weiss allerdings auch nicht genau, wonach ich da suchen sollte.

    Weiss jemand, woran das liegen kann ? Wie funktioniert das Resume bei OSX - und wer trifft die Entscheidung, dass das Booten wohl doch der bessere Weg sei ?
     
  2. HJOrtmann

    HJOrtmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    07.02.2006
    *push* - keine Experten in Sicht ?

    btw: RAM-Fehler schliesse ich eher aus - dafür läuft das System ansonsten zu stabil.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen