Neuling mit Anlaufschwierigkeiten

Diskutiere mit über: Neuling mit Anlaufschwierigkeiten im Mac OS X Apps Forum

  1. mauidriver99

    mauidriver99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2007
    Ich - ehemaliger Windows Nutzer :mad: habe seit ca 3 Wochen einen MacBookPro. Tolles Teil - komme gut zurecht und entdecke immer neues.
    Ein Problem, welches ich (und auch der leider völlig überforderted Apple Support) nicht lösen konnte:

    Ich habe eine FAT32 (Windows) formatierte, 160GB USB Festplatte mit vielen mp3 files. Möchte die nicht auf die HDD des MacBook ziehen - dann ist die nämlich sofort zu.
    Die externe Festplatte wird wunderbar erkannt; im iTunes habe ich unter Einstellungen->Erweitert->Importieren mp3 als Format; unter Einstellungen->Erweitert->Allgemein ist die als Speicherort für iTunes Music "USB1:Meine Musik:" angegeben.
    iTunes kann wunderbar die Titel von der externen Platte abspielen. Kein Problem.

    Hier das Problem:
    Ich lege eine neue Audio-CD in das Laufwerk ein; iTunes erkennt sie, zeigt die Titel an aber kommt dann mit der Fehlermeldung
    "Beim Konvertieren von ....CD-Name .... ist ein Fehler aufgetreten. Der erforderliche Ordner wurde nicht gefunden."
    Nicht sehr aussagekräftig zu einen - zum zweiten finde ich nirgendwo einen Beschrieb, was das Problem sein kann.
    Offensichtlich kann iTunes entweder das mp3 konvertierprogramm nicht finden oder den Zielordner.

    Ich bin irgendwie ziemlich traurig dass meine Hoffnung, mit Mac würde alles etwas einfacher sein, doch etwas getrübt wird.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip, was der Grund/Fehler ist und was ich machen kann. Für alles dankbar.

    Gruß und happy weekend.
     
  2. Floschi

    Floschi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    26
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Hast Du den Haken bei Musik der Datenbank hinzufügen gesetzt?
    Läßt Du itunes die Ordner verwalten?
     
  3. mauidriver99

    mauidriver99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2007
    Also ich habe bei den Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein die beiden Haken aktiviert und denke, daß ich damit iTunes auch die Ordner verwalten lasse. Hab's gerade nochmal nachgesehen und probiert - ändert aber nichts an der Tatsache der Fehlermeldung.
    Robert
     
  4. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    Registriert seit:
    18.08.2004
    was hast du denn angegeben, wo die Musik gespeichert werden soll?
    ist glaube ich unter Einstellungen->erweitert->allgemein

    das weisst du ja schon. ok, Speicherort ist also die externe Platte. seltsam
    ist das Musikverzeichnis noch mal in einem Unterverzeichnis drin, so dass der Pfad nicht genau stimmt, oder ist auf der Platte wirklich nur "meine Musik"
     
  5. mauidriver99

    mauidriver99 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.03.2007
    na ja - auf der externen platte gibt es USB1:Meine Musik: - darunter verbergen sich dann lauter ordern mit nach Interpret, Album, Titel.
    also beispiel: USB1:Meine Musik:Bruce Springsteen:Greates Hits:...Titel 1 - n.
    Ich gehe ja davon aus, daß iTunes (hoffentlich wie jeder andere player auch) einmal eine interne Bibliothek hat in dem die Titel gelistet sind und sich die "echten" files aber genau dort befinden wie ich es beschrieben habe. Im umkehrschluß gehe ich davon aus, daß iTunes beim Importieren/Konvertieren auf meiner externen Festplatte ein neues Verzeichnes für Interpret anlegt oder ein neues für Album wenn Interpret vorhanden usw. usw. und gleichzeitig sich den Interpreten, Album, Titel und Speichort in seiner Biblothek merkt.
    Das einzige was mir gerade so einfällt beim schreiben wäre die Frage, ob iTunes ein problem damit hat, auf eine FAT32 (oder zumindest Windows) formartierte Festplatte zu schreiben. Das wäre dann mehr als ...
     
  6. cuper

    cuper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    01.11.2006
    du musst den ordner, in welchem iTunes auf der platte speichern soll "iTunes" nennen. ich hatte das problem auch, aber nachdem ich mir die struktur des itunes ordners vom mac 1:1 auf die externe platte übertragen habe, hat´s funktioniert.
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    iTunes kann auf eine FAT formtierte externe Platte schreiben. Kannst du mal einen Rechtsklick auf das Fesplatten Symbol auf dem Schreibtisch machen und ueber Info nachschauen was fuer Rechte (lesen&schreiben) du auf der Platte hast.
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Das wuerde mich wundern. Ich habe meine Musik auf einer 2. internen Platte in einem Verzechnis namens Music und das wird von iTunes verwaltet (Interpret/Album/Song). Die Library Files mit den id3 tag infos und die Cover Art liegt im Default Unterverzeichnis ~/Music/iTunes auf meinem boot volume. Das funktioniert wunderbar.
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.639
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    989
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Apple kann FAT32 schreiben, iTunes ebenfalls, sonst hätten die vielen Windows und iPod User ein Problem… iTunes kommt auch mit externen Platten zurecht, wenn der Pfad eindeutig ist. Sieh einmal nach ob iTunes eventuell zwei Ordner mit "Meine Musik" angelegt hat (einen auf der internen Platte). Beim Suchen des Ordners aus der Import Funktion heraus findet er dann unter Umständen den richtigen Ordner nicht - lesen klappt ja wie du schreibst.
     
  10. cuper

    cuper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    01.11.2006
    das wandeln von cd´s hat bei mir aber net anders funktioniert. vielleicht hätte ich weiter tüfteln sollen, aber diese art und weise hat mir damals auf dem pc auch weitergeholfen.

    ich werfe nun eine vorsichtige vermutung in den raum: alte itunes installationen hatten damit keine probleme, und haben bei den updates die pfad-angaben mitgenommen. neuinstallation (gleich in der 7er liga) tun sich schwer ?!? <---- nur eine vermutung!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuling Anlaufschwierigkeiten Forum Datum
Neuling: Umgangsweise Alben in Fotos Mac OS X Apps 21.08.2015
ichat Neuling Mac OS X Apps 27.03.2010
iPhoto 08 und Epson R200 - Druckerprobleme (bin aber Neuling auf OSX und iLife) Mac OS X Apps 23.12.2007
ichat av neuling Mac OS X Apps 16.05.2006

Diese Seite empfehlen