Neuinstallation von OSX bei PB Neukauf?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von a3stefan, 09.03.2005.

  1. a3stefan

    a3stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.08.2004
    Hi!

    Da ich mir ein 12er Powerbook gekauft habe, und es in den nächsten Tagen ankommt habe ich eine Frage:

    Ich will direkt mal OS X neu installieren, ist das überhaupt ratsam? Ein schlankes System ohne diese unwichtigen Sprachpakete etc wäre mir schon wichtig, außerdem wollte ich auch noch X11 etc mit installieren...

    Das viel wichtigere ist: Findet sich die komplette Software auch auf den DVDs oder muss ich vorher von irgendwas ein Backup machen?

    Und ansonsten einfach DVD rein und apfel-c gedrückt halten?

    vielen dank für eure Hilfe,

    Stefan
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hi, warum wollen eigentlich immer alle direkt neu installieren, ist das eine Windows Sucht?

    Du kannst mit "Monolingual" die Sprachpakete nachher noch entfernen, und X11 lässt sich auch nachträglich oder direkt installieren.

    Es ist schon alles fast alles drauf auf dem Mac, nur noch deine Daten angeben und fertig!

    Der Mac fragt dich schon beim einschalten, was er von dir will! ;)
     
  3. a3stefan

    a3stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.08.2004
    Naja das Problem is ich weiß ja als Switcher nich so was da so alles installiert is... ok Sprachpakete is eine Sache aber da is doch bestimmt noch mehr Zeugs drauf....

    Ok, werds erstmal so probieren... wenn dann wäre es ja nur sinvoll direkt am Anfang neu zu installieren, aber wenn Ihr mir davon abratet, lass ichs erstmal...
     
  4. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    da Du relativ auf der Mac-Schiene bist, würde ich Dir raten mit dem Neuinstallieren zu warten, bis Du erkennst, was wichtig ist. Vorausgesetzt natürlich, dass Du alle Administratorrechte und Kennworte mitgeliefert bekommen hast. Sammle voläufig alle Deine Daten die Du produzierst im Hauptverzeichniss unter einem Ordner Dokumente, diese Infos kannst Du ja beim Neuinstallieren rausbrennen.
    Es heißt hier zwar nicht "Never change a running system" aber es ist immer mal besser, erst Erfahrung zu sammeln, sonst musst du hier im Forum viel zu viel nachfragen.


    RD
     
  5. a3stefan

    a3stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.08.2004
    Ok danke erstmal... dann werd ich das wohl lassen, denn wenn ich erstmal meine ganzen Daten draufhab (mp3s/fotos/etc) dann werd ich das wohl auch net mehr machen wollen ;)

    solange man x11 etc auch nachträglich noch einfach installieren kann is das ja dann auch kein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2005
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich war ursprünglich auch der Typ "Sofort Neu Aufsetzen", doch bei meinem PB habe ich das nicht gemacht. Ist mein erster Mac und ich hätte nicht mal gewusst wie das gehen würde. Deshalb habe ich die vorinstallierte Version genommen und nach 15min war alles fertig eingerichtet. Musste nur mehr Programme installieren (unter anderem X11) und meine Mailkonten einstellen und das wars. Ging alles soo einfach. :p

    Mittlerweile verwende ich dieses vorinstallierte System seit 10 Monaten und könnte mich in keinster Weise beschweren. Neuinstallation kommt bei mir also erst mit Tiger, denn das lasse ich mir nicht entgehen, und dann wirds wohl nötig sein komplett neu aufzusetzen.

    Also spar dir die Arbeit. Mach deine Erfahrungen mit Panther. Und entferne die Sachen die du nicht benötigst, falls dir das wichtig ist. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  7. macandi24

    macandi24 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2004
    also ich habe letzte Woche auch mein PB bekommen und habe das System sofort neu installiert ohne diese ganzen unwichtigen Dinge. Geht auch ganz easy. PB an, kurz anmelden, DVD rein, Installer starten, bei einem Unterpunkt anwählen das er die Platte komplett neu einrichtet (also das alte System löscht) und dann das System nach Deinen Wünschen neu installieren.

    Ich finds besser so, fühle mich dabei wohler... : ) und muss nicht hinterher den platzfressenden Müll extra löschen.

    Grüße, Andi
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ist ja ok, wenn man es unbedingt will, nur das wohlfühlen kannst man auch haben wenn es normal installiert ist....
     
  9. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.936
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Naja, wenn man bedenkt, dass man die Sprachpakete auch nachträglich löschen kann, sind bei einem Betriebssystem, das von vorne herien etwa 1.5 Gig belegt, diese Dateien eher Marginalien. Wer sich mal anzeigen lässt, wie groß iDVD alleine ist, stört sich an den Sprachpaketen einfach nicht mehr.
    Und da es KEINE REGISTRY gibt, die sich immer weiter vollmüllt und immer langsamer wird, ist es eher müßig und imho eine Zeitverschwendung.
    Aber wie heißt es so schön: suum cuique.

    Viel Spaß bei der Install, die geht Apple typisch flott und einfach.

    Gruß B.
     
  10. a3stefan

    a3stefan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    03.08.2004
    ja, danke ist ja super wieviele Leute hier in relativ kurzer Zeit antworten...

    Freue mich schon sehr auf das Powerbook, und werde natürlich auch einen ausführlichen Test-Bericht schreiben ;) kanns halt kaum noch abwarten!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuinstallation OSX bei
  1. RoudeLeiw
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    632
    RoudeLeiw
    26.09.2016
  2. iamdamir
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    200
    lostreality
    21.06.2016
  3. ArneJ
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    161
    ArneJ
    27.11.2015
  4. pantomas
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    431
    pantomas
    22.03.2011
  5. macolivero
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    573
    blackeyed
    07.05.2005