Neuinstallation OS X auf Platte mit Daten ???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von PatBateman, 14.02.2005.

  1. PatBateman

    PatBateman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Hallo !
    Ich habe momentan eine 60 GB auf der mein System läuft und zusätzlich eine 120 GB als Datenplatte.
    Ich möchte jetzt gerne auf die 120 GB das System aufspielen und als einzige Platte verwenden. Sind allerdings noch ne Menge Daten drauf...
    Also: Kann ich, wenn nur die 120 GB eingebaut ist, OS X darauf neu installieren und der sucht sich seinen Platz und lässt meine Daten umberührt (also kein formatieren oder löschen oder so ???)oder killt der alles was drauf ist und installiert dann erst ?
    Wäre nett.
    Der Pat.
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo,
    Pack Deine Daten zur Übersichtlichkeit in einen Ordner mit einprägsamen Namen. Dann kannst Du mit dem CarbonCopyCloner Dein bisheriges System auf die neue Platte spiegeln und die andere Platte ausbauen.

    Selbsverständlich kannst Du auch per CD frisch auf die Platte installieren.

    In beiden Fällen solltest Du tunlichst vermeiden, die Platte zu „initialisieren", sprich zu formatieren. (Installeroptionen ansehen)
    Allerdings würdest Du schon darauf hingewiesen werden, daß Du im begriff bist, Daten zu löschen.

    Allgemein ist es jedoch immer ratsam, bei solchen Aktionen ein Backup seiner Daten zu machen.
     

Diese Seite empfehlen