Neues PowerBook Starttaste???

Diskutiere mit über: Neues PowerBook Starttaste??? im MacBook Forum

  1. PIZZA

    PIZZA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Ich habe ein komisches Powerbook? Nich das das Trackpad total spinnt, nein auch wenn ich die ein/ausschalttaste länger als nach dem gong drücke läuft auf einmal der lüfter kurz an!!! Ist das normal. habe dann mal probiert noch länger zu drücken, dann kommt ein pfeifton aus den lautsprechern, und ich lande in einem Fenster wo open firmware steht. Kann mir da jemand hintergund infos geben. Ich eier hier schon seit tagen rum, und versuche eine plausible antwort zu bekommen. Leider bis jetzt ohne erfolg. Wenn jemand darüber was weiß, bitte melden. Mach mir allmählich so meine gedanken über das book
     
  2. mattsetsfire

    mattsetsfire MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2004
    alles normal.lass lieber die finger davon.
     
  3. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
    einmal kurz drauf drücken reicht doch!? ich hätte voll kein bock so lange zu drücken bis der zonk kommt...

    "Mach mir allmählich so meine gedanken über das book"

    Ich mir auch, so wie du das quälst... ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2005
  4. PIZZA

    PIZZA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2005
    Ich versuche doch nur seit tagen rauszubekommen was das ist, beziehungsweise eine antwort darauf zu bekommen. Und wieso Quäle ich es wenn ich mal länger als 2 sek auf den button drücke. Was passiert den dort, das ist ja genau meine frage gewesen!!!!
     
  5. nicketter

    nicketter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.01.2004
    ja in der open firmware kannst zu so einiges versauen wenn du nicht weist was du tust....

    gruss nicketter
     
  6. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    ooohh man, mit welcher Motivation machst du sowas? Also du brauchst ja nur kurz auf den knopf drücken und dann rennt die Bude. OF würd ich die Finger von lassen, ist so zu sagen das Bios Menü des mac, funzt mit Kommandozeile. Aber soweit ich das hier mitbekommen habe, sollte man da schon ganz genau wissen, was man macht, ansonsten kann es sein, dass die Bude dir, bei unsachgemäßer behandlung durch unwissenheit, die Hufe streckt. Dann haste nen schönen Computer der sich ausgesprochener Defektheit erfreut.

    Nein im ernst, mir ist nicht klar, was du damit bezweckst.

    Dasich
     
  7. PIZZA

    PIZZA Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2005
    also nochmal, das sind alles antworten die mich nicht weiter bringen. Und ich drücke normalerweise nicht länger als nötig auf den knopf. Versuche nur die richtige lösung zu bekommen wie ich den PMU reset mache. Anscheinend ist es bei den 2005er books anders als bei den vorgängern. Und den PMU reset möchte ich machen weil mein trackpad völlig irre wege geht, nur nicht die die ich möchte. Es gibt da anscheinend verschiedene aussagen drüber was den PMU angeht. Aber okay danke für die netten hinweise.
     
  8. cthil

    cthil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2004
    …ganz einfach: In die Apple-Support-Datenbank schauen:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=14449#faq11 (Letzter Abschnitt ganz unten, "PowerBook G4 (15-inch 1.67/1.5GHz), PowerBook G4 (17-inch 1.67GHz)").
    Ich hab das Prozedere bei meinem Februar05-PB schon durchgeführt, es funktioniert so.

    chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2005
  9. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo PIZZA,

    es gab mal eine Zeit, da wurden die Macs mit einer "Programmierertaste" und einer RESET-Taste ausgeliefert. Jetzt wird das halt über die Einschalttaste geregelt bzw. über die Tastatur. Für ein Firmwareupdate war die Taste nötig. Bei den iBooks und Powerbooks wars aber immer schon den Einschaltknopf länger drücken.

    Zum PMU-Reset: Steht bestimmt im Handbuch...

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=14449
    vermutlich Dein PB
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=14449#faq11

    Gruß Andi
     
  10. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues PowerBook Starttaste Forum Datum
Neues altes Powerbook G4 und ein paar Fragen... MacBook 26.10.2008
PowerBook G4 15.2": neues Display? MacBook 12.12.2007
neues Powerbook G4 12" gestern angekommen MacBook 17.03.2006
Neues PowerBook 12" MacBook 13.03.2006
Macbook vs. Powerbook - (mal was neues) MacBook 03.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche